Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur zweiten Mannschaft

U21: Zebrastarkes Comeback - "Zweite" mit Punktgewinn gegen FV Mönchengladbach

Duisburg (mm) - Die Zweitvertretung des MSV Duisburg hat dem FV Mönchengladbach am 14.Spieltag der Frauen-Niederrheinliga mit einem 2:2 (0:2) Unentschieden einen Punkt abgeknöpft, was im bisherigen Saisonverlauf erst zwei gegnerischen Teams gelang.

Mindestens genauso bemerkenswert war dabei die Tatsache, dass die personell erneut gehandicapte Zebra-Truppe sich selbst von einem zwei-Tore-Halbzeitrückstand nicht aus der Ruhe bringen ließ.

So konnten die Zebras gegen den Ligaprimus am Ende durch eine bärenstarke, zweite Halbzeit, ein Eigentor der Gäste, sowie einen Treffer durch Leonie Jäger noch auf 2:2 egalisieren und ihrem Punktekonnto einen weiteren, verdienten Punkt hinzufügen.

Weiterlesen: U21: Zebrastarkes Comeback - "Zweite" mit Punktgewinn gegen FV Mönchengladbach

U21: Neles später Treffer bringt Sieg gegen Gladbacher Fohlen

Duisburg (mm) - Mit einer überzeugenden Leistung, einem Tor von Leonie Jäger und einem späten Treffer von Nele Kiesewalter konnte die Zweitvertretung des MSV Duisburg am 7. Spieltag der Frauen-Niederrheinliga das Niederrheinderby gegen Borussia Mönchengladbach II mit 2:1 (1:0) für sich entschieden und brachten den Gladbacherinnen die erste Saisonniederlage bei.

Damit rückte die Beck-Elf in der Tabelle auf Rang sechs vor und konnte den Abstand auf die zweitplatzierten Borussinnen auf drei Zähler verkürzen.

Weiterlesen: U21: Neles später Treffer bringt Sieg gegen Gladbacher Fohlen

U21: "Zweite" lässt Punkte liegen

Korschenbroich/Duisburg (mm) - Nach dem Auftakterfolg gegen Eintracht Solingen ist der Zweitvertretung des MSV Duisburg am 2.Spieltag der Frauen-Niederrheinliga bei der Spvg Gustorf-Gindorf 24/27 ein 1:1 (0:0) Unentschieden geglückt.

Dabei hätten die technisch überlegenen Zebras die Begegnung durchaus schon im ersten Spielabschnitt für sich entscheiden können, so dass man bis zur 70. Minute bis zur Gästeführung durch Laura Wasmuth warten musste.

Diese wurde kurz vor Schluss ausgeglichen, so dass die Zebras mit nur einem Punkt die Heimreise antraten. Am kommenden Wochenende ist der SV Heißen Mülheim zum Nachbarschaftsduell an der Mündelheimer Straße zu Gast.

Weiterlesen: U21: "Zweite" lässt Punkte liegen

U21: Auf den letzten Drücker - Shirley und Naddel lassen "Zweite" spät jubeln

Duisburg (mm) - In einem wahren Krimi mit insgesamt sieben Treffern und drei Toren in den letzten neun Minuten konnte sich die Zweitvertretung des MSV Duisburg zum Saisonauftakt der Frauen-Niederrheinliga gegen den SV Eintracht Solingen mit 4:3 (1:1) durchsetzen und dabei sogar einen zweimaligen Rückstand drehen.

In einer Begegnung auf Augenhöhe ging es hin und her, doch durch zwei späte Treffer von Nadine Spitalar und Shirley Huiskens konnten die leidenschaftlich auftretenden Zebras die wichtigen Punkte doch noch an der Mündelheimer Straße behalten.

Ihre erste Auswärtsvorstellung geben die Zebra-Kickerinnen amkommenden Sonntag bei der Spvg Gustorf-Gindorf 24/27.

Weiterlesen: U21: Auf den letzten Drücker - Shirley und Naddel lassen "Zweite" spät jubeln