Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur zweiten Mannschaft

MSV II: Zebras "müllern" sich zum Heimsieg

Baba was here - Barbara Müller glänzte gegen die Sportfreunde Siegen mit 3 Treffern und 2 VorlagenDuisburg (mm) - Kräftig "gemüllert" wurde am gestrigen Sonntagnachmittag auf der MSV-Vereinsanlage an der Mündelheimer Straße. Mit einem Hattrick und zwei weiteren Torvorlagen schoss Barbara Müller die Zebras am 8. Spieltag der Regionalliga West fast im Alleingang zum 6:3 (2:1)-Heimsieg gegen die Sportfreunde Siegen, der auch in der Höhe völlig in Ordnung ging.

Damit hat das Team des Trainerduos Annemieke Kiesel/Miho Sakao, das durch diesen Erfolg auf den 7. Tabellenplatz kletterte, mit nun 11 Punkten wieder den Anschluss an das vordere Mittelfeld hergestellt, wobei sich in den nun folgenden Begegnungen gegen Heike Rheine und den GSV Moers die Möglichkeit bietet, weitere, wichtige Zähler zu hamstern.

Weiterlesen: MSV II: Zebras "müllern" sich zum Heimsieg

MSV II: Weiße Heimweste ist futsch

Guter Beginn - Nadine Spitalar zeigte bei ihrem Debüt in der Startelf eine sehr gute LeistungDuisburg (mm) - Durch eine unglückliche 0:1 (0:0) Heimniederlage gegen den 1. FC Köln II musste die Zweitvertretung des MSV Duisburg am 6. Spieltag der Regionalliga West zu Hause die ersten Zähler abgeben.

Während die Zebras fast über die komplette Partie mehr vom Spiel hatten, nutzte die Kölnerin Anne Pütz zwei Minuten vor Schluss einen schnellen Konter, um mit dem entscheidenden Treffer die drei Punkte von der Mündelheimer Str. in die Domstadt zu entführen.

Mindestens genauso schmerzvoll sind allerdings die beiden Verletzungen von Inga Jürgen (Gehirnerschütterung) und Gurbet Kalkan (Teilabriss des Innenbandes im Knie), die beide Stammspielerinnen leider für mehrere Wochen außer Gefecht setzen werden.

Weiterlesen: MSV II: Weiße Heimweste ist futsch

MSV II: In doppelter Unterzahl zum Punktgewinn

Gemeinsam zum Erfolg - Die "Zweite" des MSV erkämpfte sich mit einer Energieleistung ein Unentschieden beim VfL BochumBochum/Duisburg (mm) - Eine hochemotionale Begegnung mit vielen kniffeligen Spielsituationen erlebten die Zuschauer am vergangenen Sonntag beim Aufeinandertreffen der beiden Revierclubs VfL Bochum und des MSV Duisburg.

Geschwächt durch zwei Platzverweise zeigte das Team von Annemieke Kiesel trotzdem eine Riesenmoral und entführte am 5. Spieltag der Regionalliga West mit am Ende nur noch 8 Feldspielerinnen beim 2:2 (1:1) nach Toren von Laura Luis und Gurbet Kalkan immerhin einen Punkt vom Nachwuchszentrum an der Hiltroper Straße.

Weiterlesen: MSV II: In doppelter Unterzahl zum Punktgewinn

MSV II: "Zweite" wieder in der Spur

Kung Fu-Style - Gurbet Kalkan(MSV) trifft artistisch zum 4:0 EndstandDuisburg (mm) - Eine Woche nach der 1:3 Niederlage im Westderby bei der SGS Essen ist der MSV Duisburg in der Regionalliga West mit einem ungefährdeten 4:0 (2:0) Heimsieg über den Neuling CfR Links Düsseldorf wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt.

Treffer von Lara Hess und Laura Luis, sowie ein Doppelpack von Gurbet Kalkan sorgten für den klaren Erfolg, der bei einer optimalen Chancenverwertung noch weitaus höher hätte ausfallen können.

Weiterlesen: MSV II: "Zweite" wieder in der Spur