Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Twitter: @MSVFrauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple

RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur zweiten Mannschaft

MSVII: Verdienter Sieg im Derby über die Grafschafterinnen

Duisburg (dv) - In einem packenden Derby errangen die MSV-Ladies einen verdienten 2:1-Sieg über die Moerserinnen. Nach der klar dominierten 1.Halbzeit führten die Zebras durch Treffer von Nurşen Yaprak und Janina Vogt mit 2:0.

Nach der Pause kamen die Gäste zunächst besser ins Spiel und konnten durch Ida Koeters auf 2:1 verkürzen, doch die Zebras gaben die Führung bis zum Abpfiff nicht mehr aus der Hand.

Weiterlesen: MSVII: Verdienter Sieg im Derby über die Grafschafterinnen

MSV II: Fortuna war den Zebras nicht hold

(Köln/Duisburg (dv) - In einem packenden Match unterlagen die Zebras äußerst unglücklich der Kölner Fortuna mit 2:3 (1:1).

Nach dem frühen Führungstor der Fortunen konnten die Zebras das Spiel durch einen Doppelpack von Sofia Nati zunächst drehen. Doch die Gastgeberinnen glichen durch einen Strafstoß aus, bevor sie zum 3:2-Endstand trafen.

Die Schlussoffensive der Zebras blieb leider torlos.

Weiterlesen: MSV II: Fortuna war den Zebras nicht hold

MSV II: Bittere Niederlage im Kellerduell

Duisburg (dv) - Im Kellerduell gegen Vorwärts SpoHo Köln mussten die Zebras eine bittere 1:2-Niederlage hinnehmen. Trotz Unterstützung aus der ersten Mannschaft gelang der Zwoten erst kurz vor Abpfiff der Anschlusstreffer. Ein Schuss von Nurşen Yaprak fälschte Prisca Volmary, unhaltbar für ihre Torfrau, zum 1:2 ab (87’). Mit dem Punktverlust gegen den direkten Konkurrenten dürfte das Projekt Klassenerhalt gescheitert sein.

Weiterlesen: MSV II: Bittere Niederlage im Kellerduell

MSV II: Überraschender Punktgewinn beim Spitzenreiter

Auf Augenhöhe - Der MSV hielt beim 1. FC Köln lange dagegenKöln/Duisburg (dv)  -  Die Zwote lief, verstärkt mit fünf Spielerinnen der ersten Mannschaft, in Köln-Widdersdorf auf und konnte dem Spitzenreiter 1. FC Köln II ein Remis abringen. Durch Treffer von Lee Sima Falkon (13’) und Sofia Nati (21’) gingen die Zebras mit einer 2:0-Führung in die Pause. Nach dem Seitenwechsel wurden die Kölnerinnen stärker und glichen das Spiel durch Tore von Hannah Schrage (70’) und Saskia Schreiner (85’) in der Schlussphase aus.

Weiterlesen: MSV II: Überraschender Punktgewinn beim Spitzenreiter