Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Twitter: @MSVFrauen

Facebook: MSV-Frauen

Snapchat: msv_frauen

...oder über unsere MSV-Frauen App für Android oder Apple

Berichte

Spielberichte zur zweiten Mannschaft

MSV II: Fehlentscheidung verhindert möglichen Punktgewinn

Hoch her ging es bei der Partie VfL Bochum - MSV Duisburg nicht nur auf dem grünen RasenRegionalliga West, 6. Spieltag, VfL Bochum - MSV Duisburg II 4:2 (2:0)

(Bochum/Duisburg –) Der VfL kam besser in die Partie und erwischte die Zebras eiskalt: Ein unnötiger Querpass in der MSV-Hälfte, Bochum erobert den Ball, Nathalie Bock verwertet eine Flanke von Nadine Kraus per Kopf zur Führung (11.).

In die folgenden Bemühungen der Gäste, sich zu sortieren, drängten sich die hellwachen Hausherrinnen und bekamen nach einer guten Viertelstunde einen Freistoß zugesprochen, der zu kurz abgewehrt wird, vor die Füße von Laura Buczkowski, deren Schuss aus halblinker Position genau die Lücke zwischen drei Duisburger Spielerinnen findet.

Weiterlesen: MSV II: Fehlentscheidung verhindert möglichen Punktgewinn

MSV II: Überzeugender Auftritt gegen Siegen

Erzielte die Duisburger Führung - Marina Himmighofen(Duisburg – st) Am 5. Spieltag der Regionalliga West gastierte der besser platzierte Tabellennachbar, die Sportfreunde Siegen, an der Mündelheimer Straße. Trainer Friedel Baumann musste dabei auf die beruflich eingebundene Frauke Fleischer verzichten;

Sarah Hake und Janina Vogt meldeten sich kurzfristig einsatzfähig, obwohl sie gesundheitlich angeschlagen waren. Zudem gab es Unterstützung aus der U17 (Marisol Kröncke) und der Zweitligamannschaft (Sarah Deinert).

Weiterlesen: MSV II: Überzeugender Auftritt gegen Siegen

MSV II: Bocholter Effektivität schlägt Duisburger Überlegenheit

Vergebliches Anrennen - Der MSV II war auch in Bocholt überlegen, blieb aber ohne punkte(Bocholt/Duisburg – st) Die letzten beiden Reisen nach Bocholt endeten für die Zweitvertretung des MSV Duisburg ohne Torerfolg; überhaupt liegt der letzte Sieg gegen die Borussia mehr als drei Jahre zurück.

Mindestens ein halbes Jahr muss nun weiter darauf gewartet werden, denn auch der Ausflug am 4. Spieltag der Regionalliga West nahm für die Zebra-Reserve kein schönes Ende. Mit 0:2 (0:1) unterlag das Team von Friedel Baumann in einem Spiel, in dem – wieder einmal – deutlich mehr drin war ... doch der Bocholter Auftritt erwies sich als gnadenlos effektiv.

Weiterlesen: MSV II: Bocholter Effektivität schlägt Duisburger Überlegenheit

MSV II: Knapper, aber hochverdienter Erfolg

Die Erlösung - Yuna Segawa trifft zum überfälligen 1:0 für die Zebras(Duisburg – st) Am 3. Spieltag der Regionalliga West war der SC Fortuna Köln - bis dato noch ohne Gegentor - zu Gast an der Mündelheimer Straße. Die Zebra-Reserve war nach der unnötigen Niederlage in Essen bestrebt, das zu ändern. Trainer Friedel Baumann musste dabei auf die erkrankte Elena Hauer verzichten, dafür stand ihm wieder Melissa Kess zur Verfügung. Dies war auch die einzige Veränderung, die er in der Startelf vorgenommen hatte.

Weiterlesen: MSV II: Knapper, aber hochverdienter Erfolg