Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



MSV II: Saisondebüt für Elona Sadiku und Neuzugang Juliane Rath

Gut beschäftigt - MSV Torfrau Scarlett Hellfeier tat, was sie konnteMSV Duisburg II – Borussia Mönchengladbach II 0:5 (0:2)

Duisburg (dv) - Da die Erstvertretung der Gladbacherinnen spielfrei hatte, verstärkten gleich sechs Spielerinnen des Bundesligisten das Regionalligateam.Darunter befanden sich mit Barbara Müller und Valentina Oppedisano auch zwei ehemalige Duisburgerinnen.

Trainer Friedel Baumann konnte seinerseits auf „Balla“ Schenk und Jülide Mirvan zurückgreifen. Außerdem standen dem MSV-Coach erstmals auch Elona Sadiku und Juliane Rath zur Verfügung.

Und ab die Post - Kyra Densing(BMG) im Laufduell mit "Wolle" Beyer(MSV)Wie schon in Bochum rutschte „Franzi“ Göbel von der linken Verteidigerposition etwas zentraler ins defensive Mittelfeld, wo sie neben „Balla“ Schenk den Spielaufbau vorantreiben sollte. In der Anfangsphase gelang das auch sehr gut und die schnelle Meret Hauser konnte über die linke Angriffseite mehrfach gut in Szene gesetzt werden. Doch die routinierte Borussinnen-Abwehr war nicht zu überwinden. Auf der Gegenseite nutzten die abgeklärten Gäste die sich bietenden Chancen eiskalt aus: Kyra Densing profitierte von einem Missverständnis zwischen Natalie Schmitz und „Wolle“ Beyer an der Strafraumgrenze.

Mit einem platzierten Flachschuss ins lange Toreck schloss sie zum 0:1 ab (20’). Nur sechs Minuten später war das Spiel eigentlich schon entschieden, als Mareike Visser eine Ecke von Barbara Müller unbedrängt zum 0:2 einköpfte. Trotz aller Bemühungen der Zebras kontrollierten die Fohlen das Spiel schier nach Belieben. Nach der Pause vollzog Trainer Friedel Baumann einen Doppelwechsel. Für „Fredde“ Weyers und Jülide Mirvan kamen Marisol Kröncke und Elona Sadiku aufs Feld. Dazu wurden einige Positionswechsel nötig. „Franzi“ Göbel verteidigte nun auf links, Marisol Kröncke ging ins zentrale Mittelfeld und Elona Sadiku agierte als Rechtsaußen.

Ihr Einsatz bitte - MSV Neuzugang Juliane Rath durfte direkt bei ihrem ersten Pflichtspieleinsatz ranDoch wieder schlugen die Gäste zu. Nach einem unglücklichen Handspiel von Natalie Schmitz entschied der Unparteiische auf Strafstoß. Mareike Visser verlud Scarlett Hellfeier zum 0:3 (52’). Die Zebras steckten trotzdem nicht auf und versuchten mit langen Bällen auf die Außen für Druck zu sorgen. Besonders über die rechte Seite, wo Elona Sadiku Akzente setzte, ergaben sich einige Möglichkeiten. Aber auf MSV-Seite fehlte einfach eine Vollstreckerin. Torfrau Michelle Wassenhoven leitete dann mit einem präzisen Abschlag den nächsten Gegentreffer ein.

Kyra Densing entwischte dabei der aufgerückten MSV-Abwehr und krönte ihr Solo über den halben Platz mit einem satten Flachschuss ins Netz (75’). Zehn Minuten vor dem Ende verletzte sich Franzi Göbel nach einem Zweikampf, so dass Juliane Rath zu ihrem ersten Einsatz im Zebradress kam (80’). Den Schlusspunkt setzte schließlich Liv Aerts mit einem strammen 25-Meter-Schuss zum 0:5 (89’).
Bitteres Fazit: Wir haben die Streifen und Gladbach die Punkte.

MSV Duisburg II:
Scarlett Hellfeier – Friederike Weyers (46’ Marisol Kröncke), Emma Hilbrands, Vanessa Beyer, Natalie Schmitz – Isabel Schenk, Franziska Göbel (80’ Juliane Rath) – Nursen Yaprak, Jülide Mirvan (46’ Elona Sadiku), Meret Hauser – Stefanie Agyeman.
Großer Gegner - Die Zebras mussten sich gegen einen mit Bundesligaspielerinnen gespickten Borussinnen-Kader wehrenBorussia Mönchengladbach II:
Michelle Wassenhoven – Romina Frommont, Valentina Oppedisano (75’ Lena Toerschen), Kyra Densing, Liv Aerts, Carolin Corres, Mareike Visser (80’ Pia Kücking), Luisa Genfeld, Barbara Müller (46’ Alina Wohlfahrt), Marlena Hesse, Sarah Mlakić.

Tore: 0:1 Kyra Densing (20’), 0:2 Mareike Visser (26’), 0:3 Mareike Visser (52’/HE), 0:4 Kyra Densing (75’), 0:5 Liv Aerts (89’).

Gelbe Karten: Vanessa Beyer / -

Der aktuelle Spieltag: Übersicht über die Ergebnisse und die Tabelle des 13. Spieltags der Regionalliga West.(Quelle: fussball.de)

Die nächsten Termine:

Hier geht es zur Bildergalerie der MSV-Frauen Facebook Seite=>