Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur zweiten Mannschaft

MSV II: Traditionsturnier beim GSV Moers - Yasmin Odenthal wieder im Training

Abgezogen - Die Zweitvertretung der MSV-Frauen um Sophia Röttges will in Moers wieder um die Titelvergabe mitredenDuisburg (mm) - Auf´s Parkett geht die Zweitvertretung des MSV Duisburg am Sonntag beim 41. Frauenfußball Hallenturnier des GSV Moers 1910 und misst sich dort mit der regionalen Prominenz aus Regional-, Westfalen- und Niederrheinliga.

Auch personell gibt es erfreuliche Nachrichten. Yasmin Odenthal ist nach ihrer schweren Knieverletzung aus dem Herbst 2017 nun wieder ins Mannschaftstraining der Jung-Zebras eingestiegen und sieht nach langer Leidenszeit endlich wieder das Licht am Ende des Tunnels.
(Fotos: Daniel Matic)

Weiterlesen: MSV II: Traditionsturnier beim GSV Moers - Yasmin Odenthal wieder im Training

MSV II: Welcome back - Michelle Sinz zurück in Duisburg

Welcome back - Michelle Sinz ist zurück an der Mündelheimer StraßeDuisburg (mm) - Die zweite Mannschaft des MSV Duisburg kann sich über ein neues Gesicht freuen, das zudem kein wirklich Unbekanntes ist.

Die 17-jährige Michelle Sinz, die bereits von 2014 bis 2016 in der MSV-Jugend unter dem aktuellen Chefcoach Sascha Beck in Zebrastreifen auflief, verstärkt die Zweitvertretung des MSV mit sofortiger Wirkung und soll den Offensivbereich der Zebras merklich beleben.

Parallel wird sich Franziska Göbel leider aus gesundheitlichen Gründen vom aktiven Spielgeschehen der Niederrheinliga beim MSV zurückziehen, bleibt dem Verein aber in voller Funktion als U13-Cheftrainerin erhalten.

Weiterlesen: MSV II: Welcome back - Michelle Sinz zurück in Duisburg

Zebras gehen aufs Parkett - Die Hallenturniere der MSV-Frauen Teams im Winter 2018/19 (Teil I)

Bühne frei - Die westdeutschen U13 Topteams trafen sich am vergangenen Wochenende in SprockhövelDuisburg (mm) - Auch wenn im Gegensatz zu den U17 Mädchen des MSV Duisburg die anderen Zebra-Teams noch jeweils einen Pflichtspieltermin vor der Brust haben, so neigt sich die Hinrunde der Freiluft-Saison 2018/19 doch merklich dem Ende.

Und da die aktuelle Wetterlage ihr Übriges dazu tut, geben wir von den MSV-Frauen dem geneigten Fan schon mal einen Ausblick, wann und wo er seine jeweiligen Lieblingsmannschaften in diesem Winter auch trockenen Fußes und bei Zimmertemperatur zu Gesicht bekommt.

Zur besseren Übersicht fassen wir alle Winteraktivitäten der blau-weiß gestreiften Zebra-Kickerinnen in einem zweiteiligen Vorbericht zusammen.

Weiterlesen: Zebras gehen aufs Parkett - Die Hallenturniere der MSV-Frauen Teams im Winter 2018/19 (Teil I)

MSV II: Zebras im Soll - Hochverdientes Unentschieden am Haus Lütz

Nicht lange gefackelt - Franzi Göbel trifft nach Vorarbeit vonJackie Coenen zum AusgleichMönchengladbach/Duisburg (mm) - Mit einer 0:3-Niederlage beim TSV Schott Mainz und einem 2:2 Unentschieden bei Borussia Mönchengladbach II ist die Zweitvertretung des MSV Duisburg nach dem ersten Teil der Saisonvorbereitung absolut im Soll und spielerisch bereits auf einem Niveau, das das gesteckte Ziel "Regionalligaaufstieg" durchaus erreichbar scheinen lässt.

Während am gestrigen Samstag zehn Zebras dem Zweitligisten aus Mainz durch eine geschlossen starke Teamleistung über weite Strecken Paroli bieten konnten, lieferte das Team von Ryoji Ishikawa 24 Stunden später erneut einen Klasseauftritt ab, bei dem man den möglichen Auswärtssieg lediglich durch einige Unkonzentriertheiten verschenkte.

Weiterlesen: MSV II: Zebras im Soll - Hochverdientes Unentschieden am Haus Lütz