Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur U17

U17: Malles Treffer lässt Zebras jubeln

Kollektive Erleichterung - Riesenjubel bei den Zebras nach dem Befreiungsschlag gegen den SV Bedburg-HauDuisburg (mm) - Mit einem 2:0 (0:0)-Erfolg über den SV Bedburg-Hau ist den B-Juniorinnen des MSV Duisburg am 14. Spieltag der U17-Regionalliga West im Kampf um den Klassenerhalt der erhoffte Befreiungsschlag gelungen.

Nach einer starken, aber torlosen ersten Spielhälfte, in der die Zebras zahlreiche Chancen ungenutzt ließen, erlöste Mailin Paplewski den MSV nach der Pause mit ihrem ersten Saisontreffer, bevor Jenny Aranowski in der Schlussphase mit dem zweiten Treffer des Tages den Deckel auf die Partie machte und den Zebras drei wichtige Punkte bescherte.

Am kommenden Samstag gilt es in der Nachholpartie gegen Alemannia Aachen, die einen Auswärtssieg beim 1. FC Köln landeten, an die Leistung anzuknüpfen und das eigene Punktekonto nach Möglichkeit weiter zu füttern.

Weiterlesen: U17: Malles Treffer lässt Zebras jubeln

U17: Gelungene Zebra-Premiere bei der "Westdeutschen"

Gut gespielt - Mit dem fünften Platz bei den Hennef/Duisburg (mm) - Mit dem fünften Platz, drei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage konnten die B-Juniorinnen des MSV Duisburg eine gute Premiere bei den Westdeutschen U17 Futsal-Meisterschaften abliefern.

Dabei wäre für die Zebra-Truppe definitiv mehr drin gewesen, doch fehlte nach Abschluss der Vorrunde ein einziges Tor zum Erreichen des Halbfinales, was die Option auf den Titelgewinn offen gehalten hätte. Der Titel ging erwartungsgemäß an den 1. FC Köln, der sich im Finale mit 3:2 nach Verlängerung gegen den SSV Rhade durchsetzte.

Nun können die MSV-Mädels ihre Hallenschuhe aber endgültig an den Nagel hängen und ihre vollumfängliche Konzentration dem Kampf um den Klassenerhalt in der B-Juniorinnen Regionalliga West widmen, der am 09. März mit dem Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn SV Menden beginnt.

Weiterlesen: U17: Gelungene Zebra-Premiere bei der "Westdeutschen"

U17: Westdeutsche Futsal-Endrunde, oder die Jagd auf Platz zwei

Duisburg (mm) - Nach dem Erfolg beim Futsal-Qualifikationsturnier des Kreises 9, sowie dem Triumpf bei den FVN- Hallenmeisterschaften Anfang des Monats, können sich die B-Juniorinnen des MSV Duisburg nun auf ihr ultimatives Indoor-Highlight freuen: Die Teilnahme an den Westdeutschen Futsal-Meisterschaften, die am kommenden Wochenende in der Sportschule Hennef ausgetragen werden.

Obwohl der Fokus der Seeger-Elf voll auf dem Freiluftbetrieb der U17 Regionalliga West liegt    , so bietet die WDFV Endrunde, doch die Option, sich durch das Erreichen des Endspiels die beiden begehrten Tickets zur Deutschen Meisterschaft zu ergattern.

Genaugenommen ist es aber eigentlich nur ein Ticket, denn Bundesligist und amtierender deutscher Futsal-Meister 1. FC Köln ist seit Jahren eine Klasse für sich und kann sich vermutlich genüsslich den Verfolgerkampf anschauen.

Weiterlesen: U17: Westdeutsche Futsal-Endrunde, oder die Jagd auf Platz zwei

U17: Noch viel vor - Niklas Seeger bleibt U17-Trainer

Duisburg (mm) - Die Frauen- und Mädchenabteilung des MSV Duisburg kann weitere positive Personalien vermelden.

Nach der Verpflichtung von Sascha Beck, der das Amt als Hauptverantwortlicher für die zweite Mannschaft bereits Ende letzten Jahres übernahm, sowie Michael Lohmann als Trainer der D-Juniorinnen hat nun auch U17-Chefcoach Niklas Seeger seinen Vertrag bis zum Ende der Saison 2019/20 vorzeitig um ein Jahr verlängert.

In der Tat eine sehr wichtige Entscheidung, denn der 22-jährige Seeger hat aus den nach den Abstiegen am Boden liegenden beiden B-Juniorinnen-Teams der U16 & U17 eine schlagkräftige Truppe geformt, mit der er noch Großes vorhat.

Weiterlesen: U17: Noch viel vor - Niklas Seeger bleibt U17-Trainer