Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur U17

U17: Bissige Zebras ärgern Klassenprimus

 Not in my house - Rici Rumohr parierte gegen den FSV Gütersloh einen ElfmeterDuisburg (mm) - Deutlich mehr Probleme als gedacht hatte der FSV Gütersloh 2009 beim 4:0 (1:0) Sieg über die U17 Mädchen des MSV Duisburg.

Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer der Bundesliga Gruppe West/Südwest leisteten die Nachwuchszebras  am 10. Ligaspieltag über eine Stunde erbitterten Widerstand, bevor die Gäste aus Westfalen die Begegnung durch mehrere aus Standardsituationen resultierenden Toren in der prognostizierten Deutlichkeit zu ihren Gunsten entscheiden konnten. 

Trotz der gewissermaßen einkalkulierten Niederlage gegen den Klassenprimus konnten die MSV-Mädels mit der gezeigten Leistung jede Menge Selbstvertrauen tanken um am kommenden Samstag gestärkt in das Duell mit dem VfL Bochum zu gehen.

Weiterlesen: U17: Bissige Zebras ärgern Klassenprimus

U17: Niederlage trotz signifikanter Leistungssteigerung

Ebenbürtig waren der MSV und der 1. FC Köln in der ersten HalbzeitDuisburg (mm) - Trotz einer signifikanten Leistungssteigerung im Vergleich zum Auftritt in der Vorwoche haben die B-Juniorinnen des MSV Duisburg im Heimspiel gegen den 1. FC Köln eine 0:6 (0:2) Niederlage kassiert.

Dabei waren die Zebras gegen die Geißbock-Elf in den ersten 25 Minuten sogar die feldüberlegene Mannschaft, bevor der Gegner einmal mehr den ersten, individuellen Fehler nutzte, um auf die Siegerstraße einzubiegen.

Weiterlesen: U17: Niederlage trotz signifikanter Leistungssteigerung

U17: Gruppen für das Gütersloher Hallenmasters stehen fest

Mit dem FSV Gütersloh 2009 wartet in der Vorrundengruppe D ein schwerer Brocken auf die ZebrasGütersloh/Duisburg (mm) - Noch sind es exakt 48 Tage und bei blauem Himmel, Sonnenschein und Außentemperaturen um die 15 Grad Celsius mag vielleicht noch nicht jeder an die bevorstehende Hallenfußball-Saison denken, doch schon jetzt wirft mit dem Gütersloher Hallenmasters 2015 das absolute Indoor-Saisonhighlight seine Schatten auf den noch laufenden Freiluft-Spielbetrieb der B-Juniorinnen.

Zu diesem Wettbewerb, der vom 9.-11.2015 bereits in der fünfzehnten Auflage in der Sporthalle des Schulzentrums Gütersloh Ost ausgetragen wird, fand vorgestern Abend im angemessenen Rahmen die Auslosung der 5 Vorrundengruppen statt und die Duisburger U17 Mädels, die im Vorjahr als Regionalligist erstmals öffentlich unter dem neuen Namen MSV Duisburg auftraten und mit Platz 3 im B-Turnier überraschten, bekamen in ihrer Gruppe D allesamt Teams zugelost, die allgemein als harte Brocken bezeichnet werden können.

Weiterlesen: U17: Gruppen für das Gütersloher Hallenmasters stehen fest

U17: Jungzebras kommen böse unter die Räder

Alarmstufe Rot - Immer wenn sich die Ex-Gladbacherin Anyomi(SGS) dem MSV Tor näherte, war Gefahr im VerzugEssen/Duisburg (mm) - Einen rabenschwarzen Tag erwischten die B-Juniorinnen des MSV Duisburg am vergangenen Samstag und bezogen im Westderby bei der SGS Essen eine deutliche 0:10 (0:5) Niederlage.

Überzeugte der Zebranachwuchs vor Wochenfrist gegen den 1. FC Saarbrücken noch mit einer kämpferischen und couragierten Leistung, so waren es genau diese Eigenschaften, die die Spielerinnen im Zebradress in allen Mannschaftsteilen vermissen ließen, so dass die Niederlage auch in der Höhe völlig in Ordnung ging.

Weiterlesen: U17: Jungzebras kommen böse unter die Räder