Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur U17

U17: Chance(n) vertan - U17-Mädchen unterliegen SSV Rhade

Einfach nur geil - Die MSV-Mädels feiern den 5:1 Auswärtssieg gegen Alemannia AachenDuisburg/(mm) - Mit einer 1:3 (1:2) Heimniederlage gegen den SSV Rhade haben die B-Juniorinnen des MSV Duisburg am vierten Spieltag der U17 Regionalliga West den Sprung auf einen vorderen Tabellenplatz verpasst und sind stattdessen auf einen Mittelfeldplatz abgerutscht.

Dabei wäre durchaus mehr dringewesen, doch mit Versäumnissen im Defensiv- wie Offensivbereich vorallem in der ersten Spielhälfte brachten sich die MSV-Mädchen selbst um den verdienten Ertrag.

Am kommenden Samstag treten die Zebras die Reise zum Auswärtsspiel bei der U16 des 1. FC Köln an.

Weiterlesen: U17: Chance(n) vertan - U17-Mädchen unterliegen SSV Rhade

MSV-Flashback: #kämpfenmelisa - Melisa´s starker Kampf gegen den Blutkrebs

Stunde Null - Melisa Esen feierte am 11.09.2016 nach 463 Tagen Abstinenz ihre Rückkehr auf den PlatzDuisburg (mm) - Am 11. September 2016, also auf den Tag genau vor zwei Jahren wurden die Uhren an der MSV-Platzanlage an der Mündelheimer Straße um genau 12:08 Uhr auf Null gestellt.

Der Grund dafür war seinerzeit ein sehr schöner, denn an der Seitenlinie des U17-Niederrheinliga-Spiels MSV Duisburg gegen den GSV Moers machte sich Melisa Esen zur Einwechslung bereit.

Etwas mehr als ein Jahr nach der sehr oft tödlichen Diagnose "Leukämie" betrat das vom TV Voerde zum MSV gewechselte Talent wieder in einem Pflichtspiel den Platz und feierte am vergangenen Wochenende in der U17-Regionalligabegegnung bei Alemannia Aachen mit einem Doppelpack einen tollen Saisoneinstand.

Weiterlesen: MSV-Flashback: #kämpfenmelisa - Melisa´s starker Kampf gegen den Blutkrebs

U17: 5:1 in Aachen - Zebras mit Paukenschlag zum Saisonstart

Einfach nur geil - Die MSV-Mädels feiern den 5:1 Auswärtssieg gegen Alemannia AachenMarling (mm) - Mit einem Paukenschlag sind die B-Juniorinnen des MSV Duisburg in die U17-Regionalliga West gestartet.

Nachdem das erste Aufeinandertreffen der Aachener Alemannia mit den Zebras beim Niederrhein-Warm-Up des FSC Mönchengladbach vor zwei Wochen noch mit 2:0 an die Mädchen aus der Kaiserstadt ging, revanchierten sich die Zebra-Mädels nun beim Pflichtspielauftakt.

Am 1. Spieltag der U17-Regionalliga West glänzte das Team von Niklas und Carsten Seeger vorallem im ersten Spielabschnitt mit Leidenschaft und gnadenloser Effektivität. Nachdem Jennifer Aranowski die Duisburgerinnen bis zur 10. Minute mit einem Doppelschlag mit 2:0 in Führung gebracht hatte, stellten Lucia Seidl und Melisa Esen (2x) mit ihren Treffern die Weichen auf Sieg.

Die Gastgeberinnen hatten zwar auch ihre Chancen, scheiterten aber immer wieder an einer überragenden Zebra-Schlussfrau Ena Mahmutovic, die lediglich noch den Gegentreffer zum 5:1 zuließ.

Weiterlesen: U17: 5:1 in Aachen - Zebras mit Paukenschlag zum Saisonstart

U17: RWB-Cup 2018

Rheinwohnungsbau-Cup 2018

 

Finale             
SGS Essen U16 - FSV Gütersloh      0:1
     
Halbfinals    
1. FC Mönchengladbach - FSV Gütersloh      0:4
SGS Essen U16 - Osnabrücker SC      1:0
     
Spiel um Platz 3    
1. FC Mönchengladbach - Osnabrücker SC      0:2
     
Spiel um Platz 5    
SV Rengsdorf - MSV Duisburg      4:2 (n.E.)
     
Spiel um Platz 7    
SV Menden* - BV Cloppenburg   0:3
     
Spiel um Platz 9    
SV Bayer Wuppertal - SV Bedburg-Hau      nicht ausgespielt

 * für SV Bedburg-Hau aufgerückt

 

Weiterlesen: U17: RWB-Cup 2018