Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur U17

U17: FVN-Auswahl mit souveränem Start beim DFB-Länderpokal

Auftaktsieg - Die FVN-Mädchen um Meret Günster schlugen zum Auftakt des Länderpokals die Rheinland-Auswahl mit 7:2Duisburg (mm) - Mit einem 7:2 (5:1) Erfolg über die U16 Mädchen des Fußballverbands Rheinland ist die Niederrheinauswahl eindrucksvoll in den DFB Länderpokal gestartet.

Dabei sorgte der FVN bereits in der ersten Halbzeit mit fünf Treffern für klare Verhältnisse, bevor man das Ergebnis im zweiten Spielabschnitt sicher nach Hause brachte.

Mit von der Partie war im zweiten Spielabschnitt auch MSV-Talent Meret Günster, die ihren Teil dazu beitrug, dass der FVN nach dem ersten Spieltag die Spitzenposition in der Tabelle einnimmt.

Weiterlesen: U17: FVN-Auswahl mit souveränem Start beim DFB-Länderpokal

U17: Leidenschaftliche Zebras nach Aufholjagd mit Punkt belohnt

Veni, vidi, Dewi - Die gerade ins Spiel gekommene Dewi Kreutz(MSV) hat soeben zum 4:4 ausgeglichenDuisburg (mm) - Durch ein unglaubliches Comeback, bei dem die U17 Mädchen des MSV Duisburg am 16. Spieltag der B-Juniorinnen Regionalliga West gegen den 1. FC Köln einen zweimaligen zwei-Tore-Rückstand aufholten und die Partie mit 4:4 (1:3) beendeten, haben die Zebras im Kampf um den Klassenerhalt einen eminent wichtigen Teilerfolg verbuchen können.

Die leidenschaftlich auftretende Seeger-Elf, die trotz eines von MSV-Keeperin Ena Mahmutovic gehaltenen Elfmeters zur Halbzeit mit 1:3 im Hintertreffen lag, mobilisierte im zweiten Durchgang nochmal alle Kräfte und belohnte sich durch die Treffer der eingewechselten Mara Behnke und Dewi Kreutz am Ende noch mit einem 4:4, das fast wie ein Sieg gefeiert wurde.

Weiterlesen: U17: Leidenschaftliche Zebras nach Aufholjagd mit Punkt belohnt

U17: Trotz verpasstem Befreiungsschlag - Ruhe bewahren!

Stolperfalle - Kanon Ishikawa(MSV) wird vor dem Gegentreffer zum 1:3 gelegtDuisburg (mm) - Mit einer 1:4 (1:1)-Niederlage gegen Alemannia Aachen ist den B-Juniorinnen des MSV Duisburg in einer Nachholbegegnung des 12. Spieltags der U17-Regionalliga West der erhoffte Befreiungsschlag verwehrt geblieben.

In einer von den Zebras leidenschaftlichen geführten ersten Spielhälfte verpassten es die Gastgeberinnen, sich im Gegensatz zum Partie in Aachen, bereits eine deutliche Führung herauszuspielen, was die Gäste in Halbzeit zwei ausnutzten und die Begegnung für sich entschieden.

Dennoch sollte im Zebrastall in diesem Fall Ruhe die oberste Bürgerpflicht sein, da für die junge Truppe noch ausreichend Zeit ist, die Angelegenheit aus eigener Kraft wieder geradezubiegen.

Weiterlesen: U17: Trotz verpasstem Befreiungsschlag - Ruhe bewahren!

U17: Malles Treffer lässt Zebras jubeln

Kollektive Erleichterung - Riesenjubel bei den Zebras nach dem Befreiungsschlag gegen den SV Bedburg-HauDuisburg (mm) - Mit einem 2:0 (0:0)-Erfolg über den SV Bedburg-Hau ist den B-Juniorinnen des MSV Duisburg am 14. Spieltag der U17-Regionalliga West im Kampf um den Klassenerhalt der erhoffte Befreiungsschlag gelungen.

Nach einer starken, aber torlosen ersten Spielhälfte, in der die Zebras zahlreiche Chancen ungenutzt ließen, erlöste Mailin Paplewski den MSV nach der Pause mit ihrem ersten Saisontreffer, bevor Jenny Aranowski in der Schlussphase mit dem zweiten Treffer des Tages den Deckel auf die Partie machte und den Zebras drei wichtige Punkte bescherte.

Am kommenden Samstag gilt es in der Nachholpartie gegen Alemannia Aachen, die einen Auswärtssieg beim 1. FC Köln landeten, an die Leistung anzuknüpfen und das eigene Punktekonto nach Möglichkeit weiter zu füttern.

Weiterlesen: U17: Malles Treffer lässt Zebras jubeln