Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Twitter: @MSVFrauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur U17

U17: Zum Saisonstart in die Kaiserstadt

Große Ziele - Die U17 Zebras wollen zurück in die BundesligaDuisburg (mm) - Wenn am zweiten Septemberwochenende die U17-Mädchen des MSV Duisburg in die neue Regionalligasaison starten, dann müssen die Jung-Zebras am 08.09. bei Alemannia Aachen antreten.

Der Klub aus der Kaiserstadt ist seit Jahren fester Bestandteil der zweithöchsten deutschen B-Juniorinnen-Nachwuchsspielklasse, so dass auf das Team von Zebra-Coach Niklas Seeger eine knifflige Aufgabe warten wird.

Dennoch haben die MSV-Mädels in der Vergangenheit immer gut ausgesehen, wenn gegen die Aachener Alemannia ging.

Weiterlesen: U17: Zum Saisonstart in die Kaiserstadt

U17: Trotz Abstieg - Höchster Respekt für Zebra-Mädels

Gut was los - Luftkampf im Essener StrafraumDuisburg (mm) - Nach einer 0:1 (0:0)-Heimniederlage am letzten Spieltag gegen die SGS Essen sind die B-Juniorinnen des MSV Duisburg trotz einer tollen Rückrunde aus der U17-Bundesliga abgestiegen und versuchen in der kommenden Saison in der Regionalliga West, den direkten Wiederaufstieg zu realisieren.

Dabei war neben der Derbyniederlage gegen den Nachwuchs von der Ardelhütte auch der parallele Auswärtserfolg des FC Iserlohn 46/49 mitentscheidend, der mit 4:0 beim Mitabsteiger SC 13 Bad Neuenahr siegte.

Dennoch muss man der Zebra-Truppe sowie dem Trainerteam für die in dieser Saison abgelieferte Leistung höchsten Respekt zollen. Eine Nachbetrachtung der Ereignisse vom Wochenende.

Weiterlesen: U17: Trotz Abstieg - Höchster Respekt für Zebra-Mädels

U17: MSV-Mädels mit Vollgas in den Bundesliga-Endspurt

Einfach nur geil - Die MSV-Mädels feiern den 4:3 Auswärtssieg gegen den 1. FC SaarbrückenDuisburg (mm) - Wenn am Samstag Nachmittag Schiedsrichterin Francine Poschmann die Begegnungen des 18. Spieltags der U17 Bundesliga West/Südwest zwischen dem MSV Duisburg und der SGS Essen anpfeift, dann startet für die B-Juniorinnen des MSV Duisburg das letzte Spiel einer erlebnisreichen Saison, nach der das Team von Friedel Baumann und Franziska Göbel auf die eine oder andere sportliche wie gefühlsmäßige Achterbahnfahrt zurückblicken kann.

Nachdem das anvisierte Ziel namens Erstliga-Klassenerhalt noch im Dezember in weite Ferne gerückt schien, schaffte die Zebratruppe in der Rückrunde die Kehrtwende, punktete in wichtigen Spielen und hat gegen die SGS Essen nun die Möglichkeit, zum zweiten Mal in Folge den Klassenerhalt feiern zu können.

Ein Ausblick auf das West-Derby, das in den vergangenen Jahren schon den einen oder anderen Krimi zu bieten hatte

Weiterlesen: U17: MSV-Mädels mit Vollgas in den Bundesliga-Endspurt

U17: Wahnsinn - MSV-Mädels gewinnen Hitzeschlacht von Gersheim

Einfach nur geil - Die MSV-Mädels feiern den 4:3 Auswärtssieg gegen den 1. FC SaarbrückenDuisburg (mm) - Mit einer kämpferischen Meisterleistung und einem 4:3 (1:3)-Auswärtssieg beim 1. FC Saarbrücken haben die B-Juniorinnen des MSV-Duisburg am 17. Spieltag der U17-Bundesliga West/Südwest einen wichtigen Sieg eingefahren und sind damit am FC Iserlohn 46/49 vorbei auf einen Nichtabstiegsplatz gezogen.

Bei hochsommerlichen Temperaturen mussten die Zebras zu Beginn einen zweimaligen Zwei-Tore-Rückstand verkraften, fassten sich in der zweiten Halbzeit nochmal ein Herz, machten das Unmögliche möglich und gingen mit 4:3 in einer historischen Partie als Sieger vom Platz.

So haben es die unermüdlich kämpfenden MSV-Mädels selbst in der Hand, am nächsten Samstag durch einen Sieg am letzten Spieltag gegen die SGS Essen den Klassenerhalt zu schaffen.

Weiterlesen: U17: Wahnsinn - MSV-Mädels gewinnen Hitzeschlacht von Gersheim