Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Twitter: @MSVFrauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur U16

U17/2: Auswärtssieg nährt das Punktepolster

Ob auf dem Boden. oder in der Luft - Leonie Jäger erwischte mit 5 Toren in Meerbusch einen absoluten SahnetagMeerbusch/Duisburg (mm) -  Drei wichtige Punkte brachten die Jungzebras des MSV Duisburg durch den 11:0 (6:0) Erfolg zum Rückrundenstart der B-Juniorinnen Kreisleistungsklasse vom OSV Meerbusch mit. Da sich die direkte Konkurrenz zudem noch gegenseitig die Punkte wegnahm, beträgt das Punktepolster vor der nun folgenden, knapp dreiwöchigen Osterpause auf den Tabellenplatz 3 nun sieben Punkte, wobei hier noch der Ausgang zweier Nachholspiele am heutigen Dienstag Abend zu berücksichtigen ist.

Wie dem auch sei, die Nachwuchs-Zebras sind mit diesem Sieg dem Erreichen der Mitte Mai beginnenden Relegationsrunde zur Niederrheinliga einen Schritt näher gekommen und können sich nun erstmal auf ein weiteres Großereignis konzentrieren. Am Freitag Nachmittag macht sich die Zebraherde auf den langen Weg an die katalonische Meeresküste, wo man ab dem 29. März an der 26. Trofeo Mediterráneo teilnimmt und die sehr erfolgreiche Tradition, Duisburger Mädchenfußballmannschaften fortsetzen will.

Ein ausführlicher Ausblick auf eines der mit über 200 teilnehmenden Jungen- und Mädchenmannschaften größten europäischen Nachwuchsturniere folgt in Kürze.

Weiterlesen: U17/2: Auswärtssieg nährt das Punktepolster

U17/2: Jungzebras stürzen den Spitzenreiter

Da schlägts dreizehn - Inga Dombrowski versenkt das Leder aus 18 Metern zum 2:0 für den MSV im TorKempen/Duisburg (mm) -  Auswärtssieg! Die C-Juniorinnen des MSV Duisburg lieferten am gestrigen Abend beim bis dato verlustpunktfreien DJK SV Thomasstadt Kempen ein absolutes Klassespiel ab, bezwangen den bisherigen Tabellenführer der U17 Leistungsklasse mit 3:0 (2:0) und sicherten sich so selbst den Platz an der Sonne.

Während sich die Gastgeber im ersten Durchgang gegen das Duisburger Offensivspiel noch mit schnellen und gefährlichen Kontern wehren konnten, schaffte es die junge Zebratruppe der Jahrgänge 2000´& 2001´ das Tempo in der zweiten Spielhälfte noch zu steigern und damit der DJK endgültig den Zahn zu ziehen.

Einzig die Chancenverwertung ließ bei den Zebras sehr zu wünschen übrig, aber darüber konnte und wollte sich an diesem erfolgreichen Abend niemand ärgern.

Weiterlesen: U17/2: Jungzebras stürzen den Spitzenreiter

U17/2: MSV-Nachwuchs dreht verloren geglaubte Partie

Stehen zusammen - Die U15 Mädchen lieferten gegen die SVG Neuss-Weissenberg ein Riesen-Comback ab und drehten eine verloren geglaubte PartieDuisburg (mm) - Zwei Tage nach dem plötzlichen Tod des Torwarttrainers "Jockel" Weinkath bewies die U17/2 des MSV Duisburg in der Partie des 4. Spieltages der Leistungsklasse gegen den SVG Neuss-Weissenberg eine Riesenmoral und drehte das Spiel nach einem 0:2 Halbzeit-Rückstand durch Tore von Sara Jacek, & Leonie Jäger(je 2x), Edina Habibovic, Inga Dombrowski in den letzten 16 Minuten noch in einen 6:2 Sieg.

Vor dem Gipfeltreffen bei der DJK SV Thomasstadt Kempen (Anstoß: Donnerstag, 12.03.15, 19.00 Uhr,  (Berliner Allee, 47906 Kempen) waren sich die Zebra-Mädchen gegen Neuss-Weissenberg zunächst selbst der größte Gegner, bevor im zweiten Durchgang ein Ruck durch das völlig entfesselte Team ging und die Mannschaft das Spiel in einer furiosen Schlussphase noch zu ihren Gunsten drehte.

Weiterlesen: U17/2: MSV-Nachwuchs dreht verloren geglaubte Partie

U17/2: 1:1 - Weiße Weste ist futsch

^Kein Durchkommen - Für den MSV Sturm waren gegen den TuS Preußen Vluyn viele Wege verstelltDuisburg (mm) - Gegen den Nachwuchs des TuS Preußen Vluyn musste die U17/2 des MSV Duisburg am vergangenen Wochenende am 3. Spieltag der Leistungsklasse mit einem vermeidbaren 1:1 (0:1) Unentschieden überraschenderweise den ersten Punktverlust hinnehmen.

Gegen die defensiv gut stehenden Gäste besaßen die Nachwuchs-Zebras zu wenig Ideen, als dass dies nach der sehr guten Vorstellung gegen den OSV Meerbusch für einen weiteren dreifachen Punktgewinn hätte reichen können.

Weiterlesen: U17/2: 1:1 - Weiße Weste ist futsch