Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur U16

U16: Easter Open 2016 - Zebras triumphieren im Elfmeterdrama

So sehen Sieger aus! - Die BII-Juniorinnen des MSV nach dem Sieg bei den Easter Open 2016Gennep/Wilbertoord/Duisburg (rd/mm) - Was für eine Premiere! Gleich bei der ersten Teilnahme haben die BII-Juniorinnen des MSV Duisburg die internationalen Easter Open gewonnen und setzten sich in der Altersklasse U18 (Jahrgänge´98/´99) mit einer ganz jungen Truppe nach einem in der regulären Spielzeit torlosen Endspiel im Elfmeterschießen gegen die Milton Keynes Dons(UK) mit 8:7 durch.

Dabei avancierte MSV-Keeperin Carolin Harti zur Matchwinnerin, in dem sie den zehnten Elfmeter der Engländerinnen parieren konnte und ihrem Team somit zum Turniersieg verhalf.

Eine ausgezeichnete Teamleistung, die völlig verdient mit einem dicken Siegerpokal belohnt wurde.

Weiterlesen: U16: Easter Open 2016 - Zebras triumphieren im Elfmeterdrama

U16: Zebranachwuchs auf internationaler Ostertournee

Auf geht´s - Die U16 Zebras starten beim Easter Open 2016 in den NiederlandenGennep/Duisburg (mm) - Während sich die B-Juniorinnen des MSV Duisburg derzeit konzentriert auf den Endspurt im Kampf um den Bundesligaaufstieg vorbereiten und in diesem Rahmen z.B. am kommenden Mittwoch gegen den Bundesligisten VfL Bochum testet, betreten die anderen beiden MSV-Mädchenteams an diesem Osterwochenende die nationale bzw. internationale Fußballbühne.

Den Anfang machen die BII-Juniorinnen, die dieses Jahr zum ersten Mal an den "Easter Open 2016" im niederländischen Gennep teilnehmen.

Weiterlesen: U16: Zebranachwuchs auf internationaler Ostertournee

U16: Deutlicher Sieg gegen Mönchengladbach - Nanako trifft zum Abschied

 Sayonara Nana - Nanako Koizumi(MSV) verabschiedete sich mit einem Tor und einem Assist von ihrem TeamDuisburg (mm) - Mit einem 8:0(1:0) Sieg gegen den FSC Mönchengladbach haben die BII-Juniorinnen des MSV Duisburg am 16. Spieltag der U17 Niederrheinliga ihre starke Leistung aus der Vorwoche bestätigt und sind damit der direkten Qualifikation der U17 Niederrheinliga Saison 2016/17 ein gutes Stück näher gekommen.

Dabei fanden die Zebras gegen einen defensiv zunächst gut stehenden Gegner allerdings erst im zweiten Spielabschnitt komplett in den Spielfluss und konnten die durch Inga Dombrowski erzielte Halbzeitführung durch fünf Tore von Michelle Sinz und Sara Jacek ausbauen.

Sehr erfreulich, dass sich Nanako Koizumi, die nach Japan zurückkehrt und am Sonntag zum letzten Mal im Zebra-Trikot auflief mit einem Assist und einem Treffer gebührend verabschiedete.

Weiterlesen: U16: Deutlicher Sieg gegen Mönchengladbach - Nanako trifft zum Abschied

U16: Nur 8 Sekunden - Sara´s Blitztor stellt die Weichen auf Sieg

Für Jockel - Die U16 Mädels schwören sich vor dem Spiel in Kempen aufeinander ein. In der Mitte des Spielerkreises ein Foto des verstorbenen TorwarttrainersKempen/Duisburg (rd/mm) - Mit einem souveränen 8:0 (6:0) Auswärtssieg bei der DJK Thomasstadt Kempen haben sich die BII-Juniorinnen des MSV Duisburg am 15. Spieltag der U17 Niederrheinliga eine Woche nach der unglücklichen 1:1 Punkteteilung gegen den GSV Moers mehr als eindrucksvoll zurückgemeldet und damit den Kampf um den dritten Tabellenplatz wieder aufgenommen.

Für die DJK, die die Punkte aus dem Hinspiel nach einem Einspruch am Grünen Tisch zugesprochen bekommen hatte, war die Messe bereits nach sieben Minuten gelesen, nachdem Sara Jacek und Michelle Sinz zu Beginn ein Feuerwerk abgebrannt und ihr Team zu diesem frühen Zeitpunkt mit 3:0 in Front gebracht hatten.

Absolut rekordverdächtig war dabei der Führungstreffer der Zebras, für den Sara Jacek gerade einmal 8 Sekunden brauchte.

Weiterlesen: U16: Nur 8 Sekunden - Sara´s Blitztor stellt die Weichen auf Sieg