Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Twitter: @MSVFrauen

Facebook: MSV-Frauen

Snapchat: msv_frauen

...oder über unsere MSV-Frauen App für Android oder Apple

Berichte

Spielberichte zur U16

U16: Zebras international - MSV-Mädchen reisen zum Istria-Cup

Die U15-Zebras des MSV Duisburg bei der Eröffnung der 26. Trofeo MediterranéoDuisburg (mm) -  Jedes Jahr in den Osterferien ist bei den Duisburger Nachwuchsfußballerinnen in gewohnter Tradition großes Kofferpacken angesagt.

Wie schon zu Zeiten des MSV-Frauenfußball-Vorgängervereins FCR 2001 Duisburg erfolgreich praktiziert, zieht es den Zebra-Tross, genauer gesagt die BII-Juniorinnen des MSV Duisburg plus Anhang, auch in diesem Jahr in die Ferne.

Während der FCR bzw. Zebra-Nachwuchs in der Vergangenheit der in Katalonien ausgetragenen Trofeo Mediterráneo mehrere Male sehr erfolgreich seine Aufwartung machte, geht die Reise für das Team von Niklas Seeger diesmal an die kroatische Mittelmeerküste. Beim ebenfalls von KOMM MIT organisierten Istria-Cup 2017 starten die MSV-Mädels in der Alterskategorie "U17" und würden am Ende zu gerne mit einer der diversen ausgeschriebenen Trophäen die Heimreise antreten.

Weiterlesen: U16: Zebras international - MSV-Mädchen reisen zum Istria-Cup

U16: Jung-Zebras verspielen Zwei-Tore-Führung

Duisburg (mm) - Mit einem 3:3 (1:1)-Unentschieden gegen die DJK Blau-Weiß Mintard ließen die BII-Juniorinnen des MSV Duisburg in der U17-Niederrheinliga zwei Punkte liegen.

Die Zebras drehten zunächst einen 0:1-Rückstand durch Treffer von Patrice Plaßmann und Inga Dombrowski (2x) in ein 3:1 um, bevor die Gäste in den Schlussminuten noch zum Ausgleich kamen.

Andere, internationale Kaliber warten in der kommenden Woche auf die Zebra-Truppe, die ab dem 13. April an der kroatischen Mittelmeerküste beim 20. KOMM MIT Istria Cup in der U17-Alterskategorie startet. Hierzu folgt in Kürze noch eine gesonderte Vorschau.

Weiterlesen: U16: Jung-Zebras verspielen Zwei-Tore-Führung

U16: Kein Pardon - MSV-Mädels setzten Aufwärtstrend fort

Hoch das Bein - Ruppig ging es im Spiel zwischen den Zebras und dem FSC Mönchengladbach zuMönchengladbach/Duisburg (rd/ns/mm) - Mit einem ungefährdeten 8:1 (7:1) Auswärtssieg beim FSC Mönchengladbach sind die U16 Mädchen des MSV Duisburg am 18. Spieltag der B-Juniorinnen Niederrheinliga auf den vierten Tabellenplatz geklettert.

Dabei ließen sich die Zebras weder vom schweren Geläuf in Rheindahlen, noch von der harten Gangart des Tabellenletzten beeindrucken.

Vor der knapp vierwöchigen Ligapause, bei der das Team von Niklas Seeger am Istria Cup an der kroatischen Mittelmeerküste an den Start geht, steht am kommenden Sonntag noch die wichtige Partie gegen die DJK Blau-Weiß Mintard an. Hierbei winkt dem Zebra-Nachwuchs abhängig vom Ausgang der anderen Partien bei einem weiteren Sieg sogar der zweite Tabellenplatz.

Weiterlesen: U16: Kein Pardon - MSV-Mädels setzten Aufwärtstrend fort

U16: Sabi's späte Rache - Zebras drehen "irre" Partie gegen Bedburg-Hau

Rache ist süss - Sabrije Krasniqi revanchierte sich für die ungerechtfertigte Hinausstellung mit einem DoppelpackDuisburg (mm) - Durch einen 5:2 (2:2)-Erfolg über den SV Bedburg Hau haben die U16-Mädchen des MSV Duisburg am 17. Spieltag der B-Juniorinnen-Niederrheinliga einen wichtigen Heimsieg eingefahren und halten dadurch weiter engen Kontakt zur Spitzengruppe.

In einer verrückten Partie lagen die Zebras durch zwei Blitztreffer der Gäste bereits nach vier Minuten mit 0:2 zurück, fanden dann aber wieder zurück ins Spiel und bogen die Begegnung durch Treffer von (3x) Inga Dombrowski und (2x) Sabrije Krasniqi noch um in einen auch in der Höhe verdienten Sieg.

Dabei kassierte Sabi im ersten Durchgang eine unberechtigte Zeitstrafe, rächte sich dafür in der zweiten Spielhälfte sportlich mit dem Siegtreffer.

Weiterlesen: U16: Sabi's späte Rache - Zebras drehen "irre" Partie gegen Bedburg-Hau