Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur U16

U16: Kempener Effektivität schlägt Duisburger Offensivfeuerwerk

Spitzzenspiel - Beide Teams schenkten sich nichtsDuisburg (mm) - Eine 3:5 (2:4) Heimniederlage kassierten die BII-Juniorinnen des MSV Duisburg am Samstagabend im vorgezogenen Spitzenspiel der U17 Niederrheinliga gegen die DJK Thomasstadt Kempen.

Dabei ließen sich die Gäste auch nicht durch einen frühen Rückstand irritieren und nutzten in der ersten Hälfte gepaart mit beeindruckender Effektivität drei Konzentrationsfehler der MSV-Mädels zur einer beruhigenden Pausenführung. Im zweiten Durchgang brannten die Jung-Zebras ein wahres Offensivfeuerwerk ab, konnten der Begegnung aber trotz Unmengen an Einschussmöglichkeiten nicht mehr die entscheidende Wende geben.

Somit entführten die DJK-Mädchen die drei Punkte und lieferten ein stärkeres Bild als ihr Trainergespann ab, dass vom Schiedsrichter komplett des Feldes verwiesen wurde.

Weiterlesen: U16: Kempener Effektivität schlägt Duisburger Offensivfeuerwerk

U16: Zebras mit Auswärtssieg auf dem Vormarsch

Tabellennachbarn - Nach dem Spiel zigen die Zebras in der Tabelle der Niederrheinliga an der DJK BW Mintard vorbeiMülheim/Duisburg (mm) - Dank eines 3:1 (1:1) Auswärtssieges bei der DJK Blau-Weiß Mintard haben die BII-Juniorinnen des MSV Duisburg in der U17 Niederrheinliga nicht nur zurück in die Spur gefunden, sondern konnten in der Tabelle unterstützt von den Ergebnissen der Konkurrenz direkt bis auf Platz vier klettern.

In der Partie mussten die Nachwuchs-Zebras nach der Führung von Inga Dombrowski zwar mit dem Pausenpfiff den zwischenzeitlichen Ausgleich hinnehmen, konnten nach dem Seitenwechsel durch einen Doppelschlag von Leonie Jäger den Punktedreier sicherstellen.

Nach einer zweiwöchigen Pflichtspielpause kommt es nun am Samstag, den 26.11.16 zum Aufeinandertreffen der U16 Zebras mit der Torfabrik der Liga, der DJK Thomasstadt Kempen

Weiterlesen: U16: Zebras mit Auswärtssieg auf dem Vormarsch

U16: "Leo-Show" und viele Premieren beim 11:1-Sieg

Gib mir fünf - Lenonie Jäger(MSV) traf gegen den FSC fünfmalDuisburg (mm) Mit einem 11:1 (7:1)-Erfolg gegen den FSC Mönchengladbach haben die BII-Juniorinnen des MSV Duisburg nach zuletzt zwei Niederlagen wieder einen deutlichen und auch in der Höhe absolut verdienten Sieg eingefahren.

Dabei gab es sowohl für das Trainer-Gespann Niklas Seeger/Lara Hess wie auch für die Mannschaft mehrere Premieren zu feiern. Den Grundstein für diesen Erfolg legten die Zebras bereits mit einem starken Auftritt in der ersten Halbzeit, in dem man den Gästen von Niederrhein mit sieben Treffern den Schneid abkaufte.

Nun warten auf dem Spielplan mit den Partien gegen Mintard, Thomasstadt Kempen, den FC Kray und den Duisburger FV 08 in der Folge vier starke Gegner, die an den Zebra-Nachwuchs wesentlich höhere Anforderungen stellen werden.

Weiterlesen: U16: "Leo-Show" und viele Premieren beim 11:1-Sieg

U16: Durchschnittliche Leistung reicht zum Derbysieg

Siegtreffer - Patrice Plaßmann(MSV) erzielte das Tor des TagesDuisburg (mm) - Mit einem 2:1(1:1)-Erfolg gegen Rot-Weiß Essen haben die BII-Juniorinnen des MSV Duisburg am 3. Spieltag der U17-Niederrheinliga den ersten Heimsieg der Saison eingefahren.

Trotzdem hakte es an einigen Stellen im Getriebe der Zebras, die immerhin Moral bewiesen und einen frühen Rückstand noch durch Treffer von Leonie Jäger und Patrice Plaßmann umbiegen konnten.

Eine geglückte Torwart-Premiere feierte dabei die zwölfjährige Ena Mahmutovic im MSV-Tor, die zu Beginn zwar Unsicherheiten zeigte, ihrem Team aber in der Schlussphase mit tollen Paraden die drei Punkte sicherte.

Weiterlesen: U16: Durchschnittliche Leistung reicht zum Derbysieg