Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Twitter: @MSVFrauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur U16

U16: Punkteteilung rückt im Derby in den Hintergrund

Fassungslos - Viele Entscheidungen im Derby zwischen dem GSV Moers und dem MSV Duisburg sorgten für fassungslose GesichterMoers/Duisburg (mm/og) - Mit einem leistungsgerechten 2:2 (2:2)-Unentschieden sind die BII-Juniorinnen des MSV Duisburg am gestrigen Sonntag von ihrem Auswärtsspiel beim Spitzenreiter GSV Moers 1910 zurückgekehrt.

Dabei konnten die Jung-Zebras in der ersten Halbzeit eine durch einen Doppelschlag von Tamina Gähler herausgearbeitete Zwei-Tore-Führung nicht in die Pause retten, spielten im zweiten Durchgang ihre konditionellen Vorteile aus, konnten aber nicht mehr zum siegbringenden Treffer kommen.

Leider wurde die teilweise sehr hitzig geführte Partie sowohl auf dem Platz wie auch abseits des Platzes von Vorkommnissen begleitet, die den sportlichen Charakter leider in den Hintergrund rücken ließen.

Weiterlesen: U16: Punkteteilung rückt im Derby in den Hintergrund

U16: 12:0 gegen Rees - Zebras "brennen" vor dem Derby gegen Moers

Schützenfest - Pary Arbab Zadeh(MSV) leitete mit dem frühen 1:0 das Schützenfest gegen den SV Rees einDuisburg (mm) - Mit einem ungefährdeten 12:0 (6:0)-Erfolg gegen den SV Rees ist den BII-Juniorinnen des MSV Duisburg ein Start nach Maß in die Rückrunde der U17-Niederrheinliga gelungen.

Bei der starken Offensivleistung feuerten vorallem Inga Dombrowski und Leonie Jäger aus nahezu allen Rohren und trugen sich jeweils fünfmal in die Torschützenliste ein.

Damit haben die Jung-Zebras ein Ausrufezeichen vor dem Derby gegen den aktuellen Ligaprimus GSV Moers 1910 gesetzt, bei dem man am kommenden Sonntag antritt.

Weiterlesen: U16: 12:0 gegen Rees - Zebras "brennen" vor dem Derby gegen Moers

U16: Jung- Zebras mit zweitem Platz beim Werner-Bartusch Cup

Grund zur Freude - Mit dem zweiten Platz konnten die Zebras in Willich durchaus zufrieden seinWillich/Duisburg (mm) - Ein actiongeladenes Wochenende beendeten die BII-Juniorinnen des MSV Duisburg mit ihrem Auftritt beim Werner-Bartusch U17 Cup der DJK VfL Willich.

Hier teilte man das Team aufgrund der kurzfristigen Absage eines Teilnehmers in zwei Teile, so dass der Turnierablauf wie geplant ablaufen konnte.

Am Ende sprang für den MSV I der zweite und für den MSV II der vierte Platz heraus, wobei der Turniersieg trotzdem nach Duisburg ging, weil der Duisburger FV 08 seinen Erfolg aus dem Vorjahr verteidigen konnte

Weiterlesen: U16: Jung- Zebras mit zweitem Platz beim Werner-Bartusch Cup

U16: Jung-Zebras beim U17 Girls Cup mit versöhnlichem Jahresabschluss

Mit Spaß zum Erfolg - Der junge Zebranachwuchs schlug sich beim Rhader U17 Girls Cup mehr als achtbarDorsten/Duisburg (mm) - Ihren letzten sportlichen Auftritt des Jahres hatten am vergangenen Samstag die BII-Juniorinnen des MSV Duisburg beim traditionellen U17 Girls Cup des SSV Rhade. Nach einer ausgeglichenen Vorrunde setzte man sich in der folgenden Runde gegen Borussia Bocholt durch, musste sich aber anschließend im Viertelfinale der Aachener Alemannia geschlagen geben.

Der Turniersieg ging verdient an den SV Meppen, der über den gesamten Turnierverlauf konstanteste Team stellte und sich im Endspiel nach Neunmeterschießen gegen die DJK Wacker Mecklenbeck durchsetzte.

Letztendlich ein versöhnlicher Abschluss eines aufregenden Sportjahres 2016 für die BII-Juniorinnen, das nach anfänglicher Unruhe und Rückschlägen zu Beginn der aktuellen Saison inzwischen in die richtigen Bahnen gelenkt scheint und das nach den letzten Eindrücken einen vielversprechenden Ausblick auf 2017 erlaubt.

Weiterlesen: U16: Jung-Zebras beim U17 Girls Cup mit versöhnlichem Jahresabschluss