Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Twitter: @MSVFrauen

Facebook: MSV-Frauen

Snapchat: msv_frauen

...oder über unsere MSV-Frauen App für Android oder Apple

Berichte

Spielberichte zur U16

U16: Jung-Zebras beim U17 Girls Cup mit versöhnlichem Jahresabschluss

Mit Spaß zum Erfolg - Der junge Zebranachwuchs schlug sich beim Rhader U17 Girls Cup mehr als achtbarDorsten/Duisburg (mm) - Ihren letzten sportlichen Auftritt des Jahres hatten am vergangenen Samstag die BII-Juniorinnen des MSV Duisburg beim traditionellen U17 Girls Cup des SSV Rhade. Nach einer ausgeglichenen Vorrunde setzte man sich in der folgenden Runde gegen Borussia Bocholt durch, musste sich aber anschließend im Viertelfinale der Aachener Alemannia geschlagen geben.

Der Turniersieg ging verdient an den SV Meppen, der über den gesamten Turnierverlauf konstanteste Team stellte und sich im Endspiel nach Neunmeterschießen gegen die DJK Wacker Mecklenbeck durchsetzte.

Letztendlich ein versöhnlicher Abschluss eines aufregenden Sportjahres 2016 für die BII-Juniorinnen, das nach anfänglicher Unruhe und Rückschlägen zu Beginn der aktuellen Saison inzwischen in die richtigen Bahnen gelenkt scheint und das nach den letzten Eindrücken einen vielversprechenden Ausblick auf 2017 erlaubt.

Weiterlesen: U16: Jung-Zebras beim U17 Girls Cup mit versöhnlichem Jahresabschluss

U16: Stürmische Jungzebras gewinnen Stadtderby deutlich

Fünf auf einen Streich - Inga Dombrowski lieferte einen Hattrick abDuisburg (mm) Mit einem deutlichen 7:2(5:0) Erfolg gegen den Duisburger FV 08 haben die BII Juniorinnen die Hinrunde der U17 Niederrheinliga Saison siegreich und auf Rang 6 beendet.

Den Grundstein für den Derbysieg legten die MSV-Mädchen dabei bereits mit fünf Treffern im ersten Durchgang, bei dem Zebra-Akteurin Inga Dombrowski sogar ein Hattrick gelang.

Während das Duisburger Derby zwar emotional aber trotzdem komplett im Rahmen blieb, musste das parallel stattfindende Essener Derby zwischen Rot-Weiß Essen und dem FC Kray nach verbalen Angriffen gegen die Schiedsrichterin abgebrochen werden. Eine traurige Premiere im Mädchenfußball.

Weiterlesen: U16: Stürmische Jungzebras gewinnen Stadtderby deutlich

U16: 2:2 - No winner in Kray

Saisonpremiere - Mara Behnke(MSV) erzielte ihr erstes Pflichtspieltor für die ZebrasEssen/Duisburg (rd/mm) - Zu ihrem letzten Auswärtsauftritt reisten die BII-Juniorinnen des MSV Duisburg zum FC Kray und kehrten nach einem 2:2 (1:0) mit einem Punkt zurück.

Dabei wäre für den Zebra-Nachwuchs durchaus etwas mehr dringewesen, doch konnte man nicht ganz an die starke Vorstellung aus der zweiten Halbzeit gegen die DJK Thomasstadt Kempen anschließen, was neben dem Doppelpack der Essener Torschützin vom Dienst, Maren Osthus, einen Punktedreier in der Nachbarstadt verhinderte.

Auf ins "letzte Gefecht" zumindest für die Hinrunde der U17-Niederrheinliga geht es für die Zebra-Kickerinnen nun am kommenden Sonntag, wenn es zum stadtinternen Duell mit dem bis dato überraschend starken Lokalrivalen Duisburger FV 08 kommt.

Weiterlesen: U16: 2:2 - No winner in Kray

U16: Kempener Effektivität schlägt Duisburger Offensivfeuerwerk

Spitzzenspiel - Beide Teams schenkten sich nichtsDuisburg (mm) - Eine 3:5 (2:4) Heimniederlage kassierten die BII-Juniorinnen des MSV Duisburg am Samstagabend im vorgezogenen Spitzenspiel der U17 Niederrheinliga gegen die DJK Thomasstadt Kempen.

Dabei ließen sich die Gäste auch nicht durch einen frühen Rückstand irritieren und nutzten in der ersten Hälfte gepaart mit beeindruckender Effektivität drei Konzentrationsfehler der MSV-Mädels zur einer beruhigenden Pausenführung. Im zweiten Durchgang brannten die Jung-Zebras ein wahres Offensivfeuerwerk ab, konnten der Begegnung aber trotz Unmengen an Einschussmöglichkeiten nicht mehr die entscheidende Wende geben.

Somit entführten die DJK-Mädchen die drei Punkte und lieferten ein stärkeres Bild als ihr Trainergespann ab, dass vom Schiedsrichter komplett des Feldes verwiesen wurde.

Weiterlesen: U16: Kempener Effektivität schlägt Duisburger Offensivfeuerwerk