Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



U15: Junge Zebras bereit für den nächsten Schritt

Die erste Bewährungsprobe der neuformierten U15 gab es am vergangenen Wochenende gegen Viktoria BuchholzDuisburg(mm)-Nach einer beschwerlichen und oft nicht einfachen Saison 2018/19, in der der vor Jahresfrist wieder reaktivierte C-Juniorinnen Jahrgang des MSV Duisburg einige Klippen zu umschiffen hatte, soll das Trainer-Duo Franzi und Danielle Bergmeister der Zebra-Dampfer in der Spielzeit 2019/20 wieder in ruhigeres Fahrwasser steuern.

Während die vorige Saison in der männlichen U15 Kreisklasse noch ohne Wertung gespielt wurde, nimmt die Göbel-Truppe nun am regulären Spielbetrieb Teil und startet am 07.09.2019 mit dem Heimspiel gegen die GSG Duisburg ebenfalls in der lokalen C-Junioren Kreisliga.

In den ersten Tagen der Saisonvorbereitung kristallisierte sich erfreulicherweise bereits heraus, dass die neue Mannschaft einen sichtbaren Schritt nach vorne machen kann.

MSV C-Juniorinnen Saison 2019/20 - Die Vorschau
Kein Respekt hatten die Mädels vor dem physisch überlegenen GegnerBeim Rückblick auf die abgelaufene Saison der MSV C-Juniorinnen erinnert man sich auf jeden Fall an vielbeschäftigte Zebra-Torleute, die ihr Gehäuse im Laufe der Saison immer wieder unter verstärktem Beschuss sahen. Doch die eingesetzten Jette Barlag, Pia Lucassen, Ena Mahmutovic Emily Kowalski und Greta Engels taten in einer sehr jungen und unerfahrenen Mannschaft ihr Bestes, um den drohenden Schaden bestmöglich in Grenzen zu halten.

Natürlich war vorhersehbar, dass die Teilnahme am Spielbetrieb der gleichaltrigen männlichen Junioren risikobehaftet war und man so auch diverse, hohe Niederlagen einstecken musste, aber die Entscheidung war einerseits alternativlos und wurde von den über den kompletten Saisonverlauf leidenschaftlich rackernden Fußballmädchen in den blau-weißen Zebratrikots ohne Murren mit voller Duisburger Leidenschaft auf dem Rasen unterstützt.

Zwar würde es mit Blick auf die bevorstehende Spielzeit jeglicher Realität entbehren zu behaupten, dass die Göbel-Mädels nun ab sofort alle Jungen-Teams an die Wand spielen, doch gab bereits das im aktuellen Trainingslager eingebettete Testspiel gegen die Zweitvertretung der Buchholzer Viktoria Anlass zur Vermutung, dass hier eine homogene Truppe heranwachsen kann, die in der Lage sein wird, technisch wie spielerisch einen Schritt nach vorne zu machen.

Während zwischen den Pfosten mit Emily, Jette und Pia alles beim Alten bleibt, hat Franzi Göbel auf dem Feld gleich neun Neuzugänge aus dem Hut gezaubert, die nach dem ersten Abtasten am vergangenen Wochenende allesamt einen starken Eindruck hinterließen. Genauso sieht das natürlich auch die Cheftrainerin, die an der Mündelheimer Straße ihre inzwischen sechste Trainersaison in Zebrastreifen in Angriff nimmt.

Voll auf Angriff - Die Neuzugänge der Zebras für die kommende Saison machen einen starken Eindruck"Insgesamt haben wir eine wirklich gute Mischung in der Mannschaft was die Charaktere angeht. Jetzt beim Trainingslager hat man nicht gemerkt, dass fast die Hälfte der Spielerinnen neu bei uns sind. Sie waren direkt eine Einheit haben alles zusammen gemacht. Das war echt toll und auf dem Platz werden wir das auch hinkriegen. "

Auch anderweitig werden die jungen Zebra-Mädchen für Verwirrung sorgen, denn mit Jule, Marie und Pia gehören ab sofort echte Drillinge zum Team, was -so ist der Plan- im Saisonverlauf bei dem einen oder anderen Gegenspieler durchaus für Verwirrung sorgen könnte.

Wer sich von der couragierten Truppe also ein Bild machen soll, der kann das bereits am kommenden Samstag tun, wenn die U15 Mädels des MSV um 13:00 Uhr an der Mündelheimer Straße auf die Mädchen des 1. FFC Recklinghausen treffen.

C-Junioren Kreisklasse Saison 2019/20: Übersicht über die Spielpaarungen der C-Junioren-Kreisklasse. (Quelle: fussball.de)

Die nächsten Termine: