Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Twitter: @MSVFrauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur U16

U16: Niederlage gegen Bocholt - Zebras am Abgrund

Ratlos - Der Blick von Sina Plähn(MSV) nach dem Treffer zum 0:3 sagt allesDuisburg (mm) - Nach der 0:3 (0:3) Niederlage gegen den BV Borussia Bocholt stehen die U16 Kickerinnen des MSV Duisburg zwei Spieltage vor Ende der Ende der B-Juniorinnen Niederrheinliga unmittelbar vor dem Abstieg aus dieser Spielklasse.

Gegen den Tabellennachbarn aus dem westlichen Münsterland gerieten die zunächst verunsichert wirkenden MSV-Mädels zum wiederholten Mal früh in Rückstand konnten diesen auch durch eine engagierte und beherzte zweite Halbzeit nicht wieder aufholen.

Damit wird die Situation für das Team immer bedrohlicher, was auch daran liegt, dass der im Zweifelsfall entscheidende direkte Vergleich zwischen dem MSV und Abstiegskonkurrent FC Kray für die Essenerinnen spricht.

Weiterlesen: U16: Niederlage gegen Bocholt - Zebras am Abgrund

U16: Fehlstart verhindert besseres Ergebnis in Mintard

Lichtblick - Mailin Paplewski(MSV) war nicht nur wegen ihres Treffers eine der besten Spielerinnen der ZebrasMülheim/Duisburg (mm) - Die BII-Juniorinnen des MSV Duisburg haben es am 18. Spieltag der U17 Niederrheinliga durch eine 2:4 (0:3) Niederlage bei der DJK Blau-Weiß Mintard verpasst, sich im Abstiegskampf vom Konkurrenten FC Kray abzusetzen.

Dabei verschenkte man ein besseres Ergebnis bzw. die zur Disposition stehenden Punkte durch einen glatten Fehlstart, bei dem die personell dünn bestückten Zebras bereits nach zehn Minuten mit 0:2 im Hintertreffen lagen.

Nach dem Seitenwechsel starteten die Duisburgerinnen eine Aufholjagd, kamen nochmal heran, doch in der Schlussphase nutzten die Gastgeberinnen individuelle Fehler, um die Entscheidung zu ihren Gunsten herbeizuführen.

Weiterlesen: U16: Fehlstart verhindert besseres Ergebnis in Mintard

U16: 5:2-Sieg - Frühlingserwachen im Zebrastall

Zebras wieder auf Kurs? - Selma Fohrer hatte mit ihrem Hattrick entscheidenden Anteil am 5:2 Erfolg des MSVDuisburg (mm) - Mit einem 5:2 (1:1)-Sieg gegen den SV Vorst haben die U16-Mädchen des MSV Duisburg am 18. Spieltag der B-Juniorinnen-Niederrheinliga im Kampf um den Klassenerhalt einen wichtigen Teilerfolg verbuchen können.

Die selbstbewusst auftretende Zebra-Elf konnte in dem Sechs-Punkte-Spiel sogar einen zwischenzeitlichen Rückstand verkraften und durch verwandelten Strafstoß von Lucia Seidl, den ersten Saisontreffer von Melina Agca und einen Hattrick von Selma Fohrer den dritten Heimsieg der Saison einfahren.

Damit überholte man den FC Kray in der Tabelle und muss Platz zehn nun nach Möglichkeit bis zum Saisonende verteidigen.

Weiterlesen: U16: 5:2-Sieg - Frühlingserwachen im Zebrastall

U16: 1:6 gegen Urdenbach - Zebras funken S.O.S.

Fragezeichen - Die MSV-Mädels suchen RatDuisburg (mm) - Einen weiteren Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt mussten die U16-Mädchen des MSV Duisburg bei der 1:6 (0:5)-Heimniederlage gegen den TSV Urdenbach einstecken.

Gegen die Gäste aus Düsseldorf gerieten die ambitioniert, aber verunsichert wirkenden Zebras am 17. Spieltag der B-Juniorinnen-Niederrheinliga schon nach 100 Sekunden in Rückstand und lagen bis zur Halbzeit bereits mit 0:5 hinten.

Damit ist in den verbleibenden fünf Spielen nun nicht nur rechnerisch die direkte Qualifikation für die kommende Niederrheinliga-Saison nicht mehr erreichbar, vielmehr droht in der aktuellen Situation noch weiteres Übel. Eine Nachbetrachtung, sowie ein versuchter Ausblick auf die bevorstehenden Wochen.

Weiterlesen: U16: 1:6 gegen Urdenbach - Zebras funken S.O.S.