Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur U15

U15: Nachwuchszebras stürmen bis ins Finale

Siegerinnen der Herzen - Die Zebra-Mädels vom MSV DuisburgPineda de Mar/Duisburg - (mm) Am Ende fehlte die Kraft - Die C-Juniorinnen überzeugten bei der 26. Trofeo Mediterráneo eine Woche lang mit sehr gutem Fußball und wurden wurden dafür mit dem zweiten Platz belohnt.

Auch im Finale gegen die MSG Bad Vilbel II begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe, doch am Ende hatten die Hessinnen, die das Halbfinale mit teilweise 8 Spielerinnen gegen ihre eigene Zweitvertretung in einer Art Freundschaftsspiel geschenkt bekamen den längeren Atem und setzten sich am Ende verdient mit 3:0 (0:0).

Den meisten Applaus der neutralen Zuschauer erhielten jedoch die Zebra-Mädels, die trotz einiger angeschlagener Spielerinnen in allen sechs Turnierspielen Vollgas-Fußball präsentierten und sich ein Jahr nach dem bitteren Vorrunden-Aus den Pokal für den zweiten Platz bei der diesjährigen Auflage der Trofeo Mediterráneo redlich verdienten.

Weiterlesen: U15: Nachwuchszebras stürmen bis ins Finale

U15: Ungeschlagen ins Halbfinale

Hattrick! - Leonie Jäger(MSV) trifft in der 2. Halbzeit gegen den IK Skovbakken zum dritten Mal in FolgeMataro Rocafonda/Duisburg (mm) - Die U15 Zebras des MSV Duisburg überzeugten auch am zweiten Spieltag der Trofeo Mediterráneo und schafften so den Sprung ins Turnier-Halbfinale.

Nach dem deutlichen Erfolg gegen die Dänninen des IK Skovbakken, die mit 5:0 bezwungen werden konnten, kam der Zebranachwuchs am späten Dienstag Abend im Duell gegen die bis dato ebenfalls noch verlustpunktfreie MSG Bad Vilbel II zu einem 1:1 Unentschieden und zog nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses als Gruppenzweiter in das Halbfinale gegen den FC Kray ein.

Weiterlesen: U15: Ungeschlagen ins Halbfinale

U15: Jungzebras mit Raketenstart bei Trofeo Mediterranéo

Jubelzebras - Der MSV hatte am ersten Turniertag allen grund zum feiernArenys de Munt/Calella (mm) - Einen Start nach Maß erwischten die C-Juniorinnen des MSV Duisburg bei der Trofeo Mediterráneo 2015.

Während die Jungzebras in der ersten Partie gegen den hessischen Kreisligisten DJK Bad Homburg mit 9:0 (4:0) die Oberhand behielten, dominierten die MSV-Mädels auch die zweite Begegnung des Tages gegen den jahrgangsjüngeren Nachwuchs des U17 Bundesligisten TuS Issel und gewannen das Spiel mit sage und schreibe 8:1 (5:0).

Ebenfalls für eine positive Überraschung sorgte in der Vorrundengruppe A die Zweitvertretung der MSG Bad Vilbel, die ebenso wie die Duisburgerinnen ihr beiden Partien gewannen, so dass es morgen Abend um 20.40 Uhr in Mataro Rocafonda zwischen den beiden Teams aller Voraussicht nach zu einem direkten Endspiel um den Gruppensieg in Gruppe A kommen wird.

Weiterlesen: U15: Jungzebras mit Raketenstart bei Trofeo Mediterranéo

U15: Farbenfrohe Eröffnung der 26. Trofeo Mediterráneo

Die U115 Zebras des MSV Duisburg bei der Eröffnung der 26. Trofeo MediterranéoCallela (mm) - (mm) Mit einem farbenfrohen Umzug liefen die C-Juniorinnen des MSV Duisburg am heutigen Nachmittag angeführt von Kapitänin Edina Habibovic zusammen mit den anderen 198 teinehmenden Teams ins Estadio de Pinet de Mar ein, um die 26. Trofeo Mediterráneo zu eröffnen.
Nun gilt das Interesse aber ab sofort an 4 anstehenden Gruppenspielen der Vorrundengruppe A, die sich wie folgt gestalten:

Weiterlesen: U15: Farbenfrohe Eröffnung der 26. Trofeo Mediterráneo