U15: Junges Zebra-Team im Eilzug-Tempo zurück auf der großen Bühne

Indoor-Highlight - Die C-Mädels des MSV wollen in Wiesbaden eine gute Visitenkarte abgebenDuisburg (mm) - Gerade einmal fünf Monate nach ihrer Neugründung sind die U15 Fußballerinnen des MSV Duisburg zurück auf der großen Fußballbühne.

Der dritte Platz bei der den FVN-Futsal Meisterschaften, der für die Zebra-Mädels das Ticket zu der an diesem Wochenende in Duisburg-Wedau stattfindenden Westdeutschen Futsal-Meisterschaft bedeutete. ist als solches schon ein Erfolg, der u.a. durch die mutige Entscheidung der Wiederaufnahme des Spielbetriebs in dieser Altersklasse ermöglicht wurde.

Deswegen ist hier und heute auch nicht der Titel dass ausgegebene Ziel, sondern das Sammeln von Erfahrung bei einem sportlichen Vergleich auf überregionalem Mädchenfußball-Niveau.

U15: Junges Team im Eilzug-Tempo zurück auf der großen Bühne
SIndoor-Highlight - Die C-Mädels des MSV wollen in Wiesbaden eine gute Visitenkarte abgebeno fragwürdig die Entscheidung war, die in der Vereinshistorie so erfolgreichen Duisburger U15 Fußballerinnen zur Saison 2013/14 vom Spielbetrieb abzumelden, so mutig kann der Entschluss des MSV-Frauen Vorstands um Dennis Gerritzen und Robert Augustin angesehen werden, die zwölf bis vierzehnjährigen Mädchen zur aktuellen Spielzeit wieder in der männlichen C-Junioren Altersklasse ins Rennen zu schicken.

"Flankiert" wurde das Projekt durch die parallelen Abstiege beider MSV B-Juniorinnen Teams am Ende der vergangenen Saison aus den jeweiligen Ligen -sagen wir mal- eher suboptimal, aber umso höher ist in dem Zusammenhang die Entscheidung der charakterstarken Führungsspielerinnen mitsamt ihres Anhangs zu bewerten, dem MSV die Treue zu halten und nicht nicht zu den Vereinen zu wechseln, bei denen das Gras des Kunstrasens schon seit jeher grüner war, als der mitunter staubige Hartplatz an der Mündelheimer Straße.

Kapitänin Sina Plähn konnte auf die tatkräftige Unterstützung von Nele Kiesewalter, Sofia Fotiadis, Ciara Franke und Irem Yilmaz zählen, die auch bereits in der zurückliegenden Saison in der B-Juniorinnen Niederrheinliga Erfahrung sammeln konnten. Dazu kamen aus dem Nachwuchs von Franzi Göbel die U13 Talente Ashley Leonhart und Sophia Menne, zu denen sich von den aktuellen D-Juniorinnen Finja Roßbach, Emily Kowalski und Melisa Öztürk gesellen. Zusammen mit einem bunten Gemisch aus Rückkehrerinnen und ambitionnierten Neuzugängen hat man nun ein Team, das zunächst von Maik Seglitz gecoacht und mittlerweile von nun vom aktuellen Chefcoach Niklas Seeger mit Unterstützung von Sophia Röttges und Dominik Alimi auf höhere Aufgaben vorbereitet wird.

Mission accomplished - Die neu gegründeten C-Juniorinnen des MSV haben sich auf anhieb für die Westdeutsche Futsal Endrunde qualifiziertDiese jungen Mädchen, die bereits unter der Führung von Markus und Tobias Kirsch beim diesjähigen Wiesbadener U15 Hallenmasters eine gute Visitenkarte abgaben, vertreten die langjährige Fußballtradition des MSV Duisburg und die Vereinsfarben in ihren blau-weiß gestreiften Trikots nun bei diesem hochklassigen Fußballevent, an dem auch die Teams des 1. FC Köln, 1. FFC Bergisch Gladbach, Alemannia Aachen, VfL Kommern (alle Mittelrhein), Delbrücker SC, VfL Bochum, FSV Gütersloh 2009(alle Westfalen), sowie den FVN Vertretern des FSC Mönchengladbach und der SGS Essen teilnehmen.

Personell haben die Zebras in den letzten Tagen einige Rückschläge hinnehmen müssen und auch wenn der zwölfköpfige Kader zu einem Drittel aus Spielerinnen des ´06´er D-Juniorinnen Jahrgangs besteht, so können die MSV-Mädchen schon jetzt stolz auf die Teilnahme an dieser Veranstaltung der zehn besten, westdeutschen Futsal-Mädchenmannschaften zu sein.  Die zwei Turniergruppen werden heute ab 13.30 Uhr im Rahmen des offiziellen Trainermeetings ausgelost, so dass man erst danach etwas über die Schwierigkeit der zu bewältigenden Aufgaben sagen kann. Sicher ist allerdings jetzt schon, dass die junge Zebratruppe mit #lebenliebeleidenschaft zu Werke gehen wird. Schauen wir mal, was am Ende dabei herauskommt.

  Die nächsten Termine:.