Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur U13

U13: Enge Kiste an der Kammerstraße

Turm in der Schlacht - Alica lieferte im MSV Tor eine Klasseleistung abDuisburg (mm) - Mit einer 1:4 (0:0)-Niederlage bei TuRa 88 Duisburg II haben sich die U13-Mädchen des MSV Duisburg am 16. Spieltag der D-Junioren-Kreisklasse durchaus achtbar aus der Affäre gezogen.

Dabei legten die Mini-Zebras unter dem neuen Chefcoach Michael Lohmann gegen den Tabellenzweiten gerade in der torlosen ersten Halbzeit ein starkes Defensivverhalten an dem Tag, gerieten in Durchgang zwei aufgrund eines Eigentores unglücklich auf die Verliererstraße, konnten sich aber immerhin durch den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer von Lena in die Torschützenliste eintragen.

Am Mittwoch steht nun der schwere Gang zum Spitzenreiter Hamborn 07 II an, bei dem die Zebras am besten an die gute erste Halbzeit vom Samstag anknüpfen sollten.

Weiterlesen: U13: Enge Kiste an der Kammerstraße

U13: Coffee at work Cup 2019 - Bayer-Mädels gewinnen coffee at work Cup, Zebras auf Rang sieben

Gut gebrüllt - Die MSV-Mädels sind bereit für die Hallensaison 2018/19Sprockhövel/Duisburg (mm) - Die D-Juniorinnen des MSV Duisburg belegten beim diesjährigen U13 coffee at work Cup 2019 des VfL Gennebreck den siebten Platz und konnten damit nicht an die guten Ergebnisse der Vorjahre anknüpfen.

Trotz einer sehr guten, kämpferischen Einstellung leisteten sich die Mini-Zebras in entscheidenden Momenten einige kleine Fehler, ohne die trotz eines starken Teilnehmerfeldes eine wesentlich bessere Platzierung möglich gewesen wäre.

Den Gesamtsieg schnappte sich in diesem Jahr das Team von Bayer 04 Leverkusen, dass den bisherigen Titelträger 1. FC Köln in einem spannenden Finnish enttrohnte.

Weiterlesen: U13: Coffee at work Cup 2019 - Bayer-Mädels gewinnen coffee at work Cup, Zebras auf Rang sieben

U13: coffee at work Cup 2019 - Indoor Highlight bekommt internationales Flair

Gut gebrüllt - Die MSV-Mädels sind bereit für die Hallensaison 2018/19Duisburg (mm) - Wie schon in den Vorjahren versammelt sich die regionale Fußballelite der U13 Fußballerinnen auch 2019 am letzten Januarwochenende in Sprockhövel, um den Sieger des "coffee at work Cup" auszuspielen.

Diesmal legte der veranstaltende VfL Gennebreck zusammen mit dem Hauptsponsor allerdings noch eine Schippe drauf und verleiht dem einmal mehr von Kultreporter Uli Potofski moderierten Event mit dem Mädchenteam des FC Liverpool auch noch ein internationales Flair.

Die D-Juniorinnen des MSV Duisburg beteiligen sich natürlich an der Jagd auf den Titelträger 1. FC Köln, wobei nach dem großen personellen Umbruch zu Beginn der aktuellen Spielzeit bereits die Wiederholung des guten, vierten Platzes vom Vorjahr schon ein schönes Erfolgserlebnis wäre.

Weiterlesen: U13: coffee at work Cup 2019 - Indoor Highlight bekommt internationales Flair

U13: Mini-Zebras hoppeln beim Advents Cup auf´s Podium - Melisa beste Turnierspielerin

Gut gebrüllt - Die MSV-Mädels sind bereit für die Hallensaison 2018/19Mönchengladbach/Duisburg (mm) - Mit einem dritten Platz beim U13 Advents Cup des FSC Mönchengladbach sind die D-Juniorinnen des MSV Duisburg in die Hallensaison 2018/19 gestartet.

Dabei lag die Verteidigung des 2017 errungenen Titels durchaus im Bereich des Machbaren, doch führten Unkonzentriertheiten gegen vermeintlich schwächere Gegner zu unnötigen Punktverlusten, die ein besseres Abschneiden verhinderten.

Ganz ohne Trophäe machte sich die Zebra-Herde dann doch nicht auf den Heimweg, denn MSV-Akteurin Melisa überzeugte die Turnierjury (nicht nur ) mit ihren zwei Treffern und wurde zur besten Spielerin des Turniers gewählt

Weiterlesen: U13: Mini-Zebras hoppeln beim Advents Cup auf´s Podium - Melisa beste Turnierspielerin