Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Twitter: @MSVFrauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur U13

U13: Mini-Zebras beschließen Saison mit Pokalsieg

Jubeltraube - Die Mini-Zebras bejubeln den wichtigen AusgleichMülheim/Duisburg (mm) - Durch einen 5:1 (0:1) Sieg im Finale des Kreispokals gegen den SuS Dinslaken 09 haben die D-Juniorinnen des MSV Duisburg die Pflichtspielsaison 2016/17 erfolgreich abgeschlossen.

Dabei fanden die Nachwuchs-Zebras gegen die dichtgestaffelte SuS Defensive zunächst kein probates Mittel, gerieten sogar in Rückstand, hatten in der zweiten Halbzeit aber den längeren Atem und drehten die Partie durch Tore von Tuana Gayretli und Nele Kiesewalter(je 2x) und einen Treffer von Frauke Kaplon schlussendlich in einen 5:1 Sieg

Weiterlesen: U13: Mini-Zebras beschließen Saison mit Pokalsieg

U13: MSV-Mädchen mit Turniersieg in Monheim

Turniersieg - Der MSV war in Monheim sehr erfolgreichMonheim/Duisburg (mm) - Ein Geschenk der besonderen Art bereiteten die D-Juniorinnen des MSV Duisburg ihren Vätern beim Vatertagsturnier des 1. FC Monheim, wobei U13-Trainerin Franzi Göbel wie schon beim Skyline Cup am Ostermontag in Frankfurt auch diesmal mit zwei Teams ins Rennen ging.

Dabei beendete das Team MSV I das Turnier ungeschlagen und mit nur einem Gegentor als Sieger und ging damit eine Nasenspitze vor dem Team MSV II durchs Ziel, das sich lediglich im internen Vergleich geschlagen geben musste. Mit acht Treffern bewies Lucy Karwatzki dabei den besten Torriecher.

Weiterlesen: U13: MSV-Mädchen mit Turniersieg in Monheim

U13: Tapfere Mini-Zebras schrammen knapp am Pokalfinale vorbei

Harte Nuss - Die Zebras um Abwehrchefin Hannah Vogel überzeugten mit konsequenter DefensivarbeitDuisburg (mm) - Knapp verpasst haben die D-Juniorinnen des MSV Duisburg am heutigen Samstag den Einzug ins Finale des U13-FVN-Pokals bei der 0:3 (0:1)-Niederlage gegen die SGS Essen.

Dabei lieferten die personell geschwächten Mini-Zebras gegen die favorisierten Essenerinnen eine geschlossen starke Teamleistung ab, stellten die Gäste mit konsequenter Defensivarbeit zunächst vor unlösbare Probleme, bevor man kurz vor dem Pausenpfiff unglücklich durch ein Eigentor in Rückstand geriet.

Trotz der Niederlage zeigten sich die MSV-Mädels von ihrer besten Seite, so dass das Team von Franzi Göbel das Spielfeld absolut mit erhobenem Haupt verlassen konnte.

Weiterlesen: U13: Tapfere Mini-Zebras schrammen knapp am Pokalfinale vorbei

U13: Mutige Zebras halten Schaden in Grenzen - Samstag Pokalhalbfinale gegen "Goliath" aus Essen

Stehengeblieben - Tuana Gayretli(MSV) stoppt den gegnerischen Angriffsversuch energischDuisburg (mm) - Sehr achtbar schlugen sich die U13-Mädchen des MSV Duisburg am Freitag Abend und unterlagen am 21. Spieltag der D-Junioren-Kreisklasse bei der VSG Duisburg mit 0:2 (0:1).

In einem Spiel, bei dem beide Teams zunächst Schwierigkeiten mit dem rutschigen Untergrund hatten, konnten sich die Mini-Zebras bis auf die zwei Gegentreffer schadlos halten und wären in einer starken Schlussphase fast noch zum Anschlusstreffer gekommen.

Mehr als nur eine Schippe drauflegen müssen die Mini-Zebras allerdings am kommenden Samstag, wenn es gegen die SGS Essen um den Einzug ins FVN-Pokalfinale geht.

Weiterlesen: U13: Mutige Zebras halten Schaden in Grenzen - Samstag Pokalhalbfinale gegen "Goliath" aus Essen