Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur U13

U13: Junge Zebra-Sterne leuchten unter Flutlicht

Veni, vidi, Ashley - Ashley Leonhart (MSV) dreht nach dem Tor zum 4:3 jubelnd abDuisburg (mm) - Ein dichtgepacktes Aktionsprogramm haben die U13-Mädchen des MSV Duisburg in diesen Tagen "abzuarbeiten".

Dabei lieferten die Mini-Zebras sowohl bei der knappen 1:2 (1:0)-Niederlage in der Kreisliga-Begegnung beim DSC Preußen Duisburg I wie auch beim gestrigen 4:3 (2:2)-Erfolg beim SV Wanheim 1900 zwei überzeugende Auftritte ab und kletterten in der Tabelle auf den neunten Platz.

Derweil hat der Tabellenzweite TuRa 88 Duisburg II sein Team vom Spielbetrieb abgemeldet.

Weiterlesen: U13: Junge Zebra-Sterne leuchten unter Flutlicht

U13: Coffee at work Cup 2018 - Köln feiert Turniersieg, Zebras mit starkem Finish

Bühne frei - Die westdeutschen U13 Topteams trafen sich am vergangenen Wochenende in SprockhövelSprockhövel/Duisburg (mm) - Mit einer herausragenden Leistung, sechs Siegen aus sechs Spielen und lediglich einem Gegentor haben sich die D-Juniorinnen des 1. FC Köln am vergangenen Sonntag den Sieg beim coffee at work Cup 2018 des VFL Gennebreck 1923 e.V. gesichert.

Positiv fällt auch das Resümee für die MSV-U13-Mädchen aus, die das Turnier mit insgesamt neun Zählern auf dem 4. Platz beendeten und sich hinter den Geißbock-Mädels mit den restlichen Topteams absolut auf Augenhöhe präsentierten.

Insgesamt beendeten die Mini-Zebras die Hallensaison 2017/18 mit vier Turniersiegen und können ob der gezeigten Leistung selbstbewusst die Hallenschuhe in den Schrank packen.

Weiterlesen: U13: Coffee at work Cup 2018 - Köln feiert Turniersieg, Zebras mit starkem Finish

U13: coffee at work Cup - Mini-Zebras selbstbewusst zum Indoor Highlight

Völlig losgelöst - Esma, Sophia und Tuana feiern die Siegtorschützin Teri, während die Essener Spielerin etwas reserviert dreinschautDuisburg (mm) - Auch wenn die Freiluft-Saison 2018 in der D-Junioren-Kreisklasse bereits in vollem Gange ist, so holen die jüngsten Fußball-Zebras am kommenden Wochenende noch einmal die Hallenschuhe aus dem Schrank.

Das natürlich keinesfalls ohne Grund, denn der VfL Gennebreck hat zum coffee at work Cup geladen, bei dem die komplette westdeutsche Fußballelite gegeneinander antritt.

Kultmoderator Uli Potofski begleitet das Event, bei dem sich am kommenden Sonntag in der Glückaufhalle in Sprockhövel die U13-Topteams 1. FC Köln, VfL Bochum, Bayer 04 Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, SGS Essen sowie der MSV Duisburg gegenüberstehen.

Weiterlesen: U13: coffee at work Cup - Mini-Zebras selbstbewusst zum Indoor Highlight

U13: 3:2-Sieg in Mündelheim - Zebras weiter in der Erfolgsspur

Rein damit - Sophia (MSV) schaltet am schnellsten  und bugsiert das leder zur 1:0-Führung über die Linie(mm) Mit einem 3:2 (1:0)-Erfolg beim TuS Mündelheim haben die U13-Mädchen des MSV Duisburg am 14. Spieltag der D-Junioren-Kreisklasse den zweiten Auswärtssieg der Saison eingefahren. In einem Spiel mit zwei unterschiedlichen Spielhälften, in dem zunächst die Zebra-Mädels den Ton angaben und einmal mehr zahlreiche Chancen ausließen, brachte Sophia Menne ihr Team kurz vor der Halbzeit in Führung.

Im zweiten Spielabschnitt konnten die forsch aufspielenden Mündelheimer Jungs den Spielstand zwar zunächst egalisieren, doch führten Ashley Leonhart und Tuana Gayretli per Doppelschlag wieder zurück auf die Siegesstraße.

Damit konnten die Mini-Zebras eine Woche vor dem topbesetzten U13-Coffee-at-Work-Cup weiteres Selbstbewusstsein sammeln und darüber hinaus in der Tabelle um einen Platz nach oben klettern.

Weiterlesen: U13: 3:2-Sieg in Mündelheim - Zebras weiter in der Erfolgsspur