Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



RSS-Feed

feed-image

Berichte

Spielberichte zur U13

U13: Jungzebras ungeschlagen zum Turniersieg

Zebras in Torlaune - Die D-Juniorinnen holten in der Sportwoche des TuRa brüggen den TurniersiegBrüggen/Duisburg (mm) -  TURNIERSIEG: Ungeschlagen und ohne Gegentor belegten die D-Juniorinnen des MSV Duisburg beim U13 Turnier im Rahmen der Sportwoche des TuRa Brüggen den 1. Platz.

Dazu reichte im letzten Turnierspiel des im Jeder-gegen-Jeden-Modus ausgetragenen Wettbewerbs ein 0:0 gegen den späteren Zweiten, den VfL Repelen.

Damit sind die MSV-Mädels bestens vorbereitet auf das Halbfinale im Niederrheinpokal gegen den 1. FC Mönchengladbach, das am heutigen Samstag ab 13.00 Uhr auf der heimischen Anlage an der Mündelheimer Straße ausgetragen wird.

Weiterlesen: U13: Jungzebras ungeschlagen zum Turniersieg

U13: Punktgewinn lässt Zebras klettern - Samstag winkt das Pokalfinale

Treffer versenkt - Tamina Gähler(MSV) bringt die Zebras mit 1:0 in FührungDuisburg(mm) - Wieder kehrte der jüngste Zebra-Nachwuchs mit einem Punkt von einem Auswärtsauftritt der D-Junioren-Kreisklasse zurück und wieder einmal hieß es am Ende 2:2.

Durch Tore von Tamina Gähler und Melina Agca ergatterten die MSV-Mädchen mit einem 2:2 (1:0) beim SV Genc Osman Duisburg einen wichtigen Auswärtszähler, der die Kickerinnen von Franziska Göbel und Lara Hess in der Ligatabelle noch auf den letzten Metern an der DJK Lösort Meiderich vorbeikatapultierte.

Damit beenden die Mini-Zebras, die in der mit zwölf Mannschaften gestarteten Jungen-Liga als das mit Abstand jüngste Team an den Start gegangen waren, die Saison auf einem guten achten Platz und auch sonst sorgten die zehn- bis zwölfjährigen Mädchen in dieser Spielzeit bislang für allerhand positive Schlagzeiten.

Der ultimative Saisonhöhepunkt steht allerdings noch bevor, wenn die Zebraherde am kommenden Samstag, den 16.05.14 ab 13.00 Uhr im heimischen Gehege versucht, gegen den 1.FC Mönchengladbach ins Niederrhein-Pokalfinale einzuziehen.

Weiterlesen: U13: Punktgewinn lässt Zebras klettern - Samstag winkt das Pokalfinale

U13: Mini-Zebras verpassen Auswärtssieg knapp

Trefssicher wie eh und je - Tamina Gähler(MSV) sorgte für den 1:1 AusgleichDuisburg(fg/mm) - Mit einem Punkt kehrten die jüngsten Zebras am Samstag vom Auswärtsspiel beim FSV Duisburg II zurück.

Dabei wäre am 20. Spieltag der D-Junioren Kreisklasse durchaus mehr dringewesen, doch kassierte der Zebra-Nachwuchs nach Treffern von Tamina Gähler und Melina Agca vier Minuten vor dem Ende noch das 2:2 (1:1), was im Großen und Ganzen aber als durchaus leistungsgerecht angesehen werden kann.

Weiterlesen: U13: Mini-Zebras verpassen Auswärtssieg knapp

U13: Dezimierte Zebras von hungrigen Löwen verspeist

Reichlich zu tun hatte MSV-Keeperin Melina Molnar gegen den Tabellenführer Hamborn 07 IIDuisburg (mm) - Den Umständen gut schlugen sich U13 Mädchen des MSV Duisburg am vergangenen Samstag gegen die Jungs der Sportfreunde Hamborn II.

Im Aufeinandertreffen mit dem Tabellenführer der D-Junioren Kreisklasse musste Trainerin Franziska Göbel gleich auf 5 verhinderte, verletzte, oder erkrankte Leistungsträgerinnen verzichten, was das Endergebnis von 0:10 (0:5) mehr als akzeptabel wirken lässt.

Zu berücksichtigen ist dabei vorallem, dass z.B. die Jungs der DJK Lösort Meiderich vor einer Woche gegen den gleichen Gegner gleich achtzehnmal hinter sich greifen mussten.

Weiterlesen: U13: Dezimierte Zebras von hungrigen Löwen verspeist