Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Twitter: @MSVFrauen

Facebook: MSV-Frauen

...oder über unsere MSV-Frauen-App für Android oder Apple



U13/U17: Skyline Cup 2018 - MSV-Nachwuchs reist in die Mainmetropole

Jubelzebras - Unglaubliche Freude herrschte bei dem MSV-Mädchen nach dem ersten SaisonsiegDuisburg (mm) - Immer wenn sich die Ostertage nähern, dann herrscht bei den Fußballerinnen der Duisburger Mädchen-Nachwuchsabteilung an der Mündelheimer Straße fast jedes Jahr reges Kofferpacken. 

Ob die "Trofeo Mediterranéo" in Spanien, der "Istria Cup" in Kroatien, oder die "Easter Open" in den Niederlanden, die Zebras sind auf der europäischen Fußball-Landkarte bekannt, wie nur wenige andere Teams in diesem Leistungssegment und nicht selten erfolgte die Rückreise von den internationalen Spielstätten mit den jeweiligen Trophäen im Gepäck.

Dieses Jahr geht es nicht ganz so weit in die Ferne, doch die U13- und U17-Teams des MSV Duisburg treffen beim diesjährigen Skyline Cup in Frankfurt ebenfalls auf erlesene, internationale Konkurrenz.

U13- & U17-Skyline Cup 2018  - Die Vorschau

Aloha! Die U17 Mädchen des MSV Duisburg bei der Trofeo Mediterráneo 2014 an der katalanischen MittelmeerküsteOsterzeit bedeutete für die Duisburger Nachwuchsfußballerinnen in den letzten Jahren immer "Reisezeit" und auch wenn die Nachwuchs-Zebras ihre Visitenkarte in diesem Jahr nicht im europäischen Ausland abgeben, so warten für die U13- wie auch auf die U17-Kickerinnen beim Skyline Cup 2018 durchaus namhafte Gegner. Zwar heißen die Reiseziele der MSV-Kickerinnen 2018 nicht wie in der Vergangenheit Katalonien oder Istrien, aber auch der Skyline Cup in der Mainmetropole hat für den Zebra-Nachwuchs durchaus seinen Reiz und vorallem eine "etwas" kürzere Anreise.

Den Beginn machen am Ostersamstag auf der Anlage des SV Sachsenhausen 1894 die B-Juniorinnen des MSV, die bei der zweiten Auflage des U17 Skyline Cups in der durch einige terminbedingte Absagen "gerupften" Dreier-Vorrundengruppe D um 11.15 Uhr gegen den SSV Waghäusel antreten müssen. Nach der Partie gegen das Team aus der Verbandsliga Baden, dass sich im Meisterschaftsbetrieb u.a. mit dem Jungjahrgang der TSG 1800 Hoffenheim misst, geht es für die Zebras nach einer etwas längeren Pause um 14.35 Uhr mit der Begegnung gegen den SV Oesbern weiter.

DSonniger Süden - 2017 nahm die U16 des MSV am Istria Cup an der kroatischen Adria teilie SVO-Mädels kicken aktuell zwar lediglich in der Kreisliga, konnten sich unlängst beim "theramer Hallenmasters" der DJK Eintracht Dorstfeld aber immerhin knapp vor den Duisburgerinnen platzieren. Belegen die Zebra-Mädels nach der Gruppenphase einen der ersten beiden Plätze (was nach der Gruppenkonstellation zumindest nicht ausgeschlossen werden sollte), warten im Viertelfinale dann ganz große Brocken. Hier ist ein Aufeinandertreffen mit dem Bundesligisten 1.FFC Frankfurt genauso möglich wie ein Re-Match mit Borussia Mönchengladbach, oder auch ein Wiedersehen mit dem Nachwuchs des Vorjahressiegers RB Leipzig, mit dem die Baumann-Truppe schon beim diesjährigen Gütersloher U17-Hallenmasters zweimal das Vergnügen hatte.

Trotz der Tatsache, dass die Zebras mit eines der jüngsten Teams stellen dürften, befinden sich im Kader 2018 bereits drei "alte Skyline-Cup-Hasen". Für Ena Mahmutovic, Tamina Gähler und Shirley Huiskens stehen bereits jeweils zwei Skyline-Cup-Auftritte aus den Jahren 2015 und 2016 zu Buche, die das Trio mit den U13-Mädchen des MSV Duisburg absolvierten.

Letztgenannte Mini-Zebras sind einen Tag später in voller Herdenstärke im Anflug auf die Mainmetropole und bekommen bei der U13-Variante des Skyline Cups 2018 ein sattes Teilnehmerfeld von insgesamt 24 Teams vorgesetzt. Wie bereits als Vorreiter im vergangenen Jahr geben Franziska und Julia Göbel zwei Mannschaften die Möglichkeit, Erfahrung auf internationaler Ebene zu sammeln, denn neben den Teams von Slavia Prag und Lokomotive Brünn Horní Heršpice statten auch die kanadischen College-Mädels des Victoria Football Club dem topbesetzten Turnier in Frankfurt einen Besuch ab.

Zebras On Tour - Auch die B-Juniorinnen des MSV reisen zum Skyline CupAnsonsten runden namenhafte Teams wie der SC 13 Bad Neuenahr, 1. FFC Frankfurt, Borussia Mönchengladbach, aber auch die erfahrungsgemäß starken Regionalauswahlen aus Frankfurt bzw. das NFZ Unterfranken das illustre Teilnehmerfeld ab, bei dem es für das Team MSV II bereits in aller Herrgottsfrühe um 09.00 Uhr in Vorrundengruppe B gegen den TSV Schott Mainz in die Vollen geht. Beide Teams trafen an Ort und Stelle bereits 2015 aufeinander, wobei die Mini-Zebras durch ein Tor von Tamina Gähler mit 1:0 das bessere Ende für sich hatten.

Eine Wiederholung wäre hier durchaus gewünscht, wenn nicht gar beabsichtigt. Wenig später rollt der Ball auch für das Team MSV I in der Gruppe D und zwar genau um 9.20 Uhr. Gegner ist hier Lokomotive Brünn II und trotz der frühen Morgenstunde sollte hier die Aufmerksamkeit bei den Zebras schon vorhanden sein. Einen ausführlichen Überblick über die Spielansetzungen erhaltet ihr unter den folgenden Links.

Wünschen wir allen Teams ein gutes Gelingen beim Skyline Cup 2018!

Edith: Absagenbedingt musste der Turnierplan nochmal angepasst werden, so dass ihr den neuen Stand in den unten verlinkten Spielplan findet.

Die nächsten Termine: