Dies ist keine offizielle Webseite des MSV Duisburg und die hier veröffentlichten Artikel geben nicht die Meinung des MSV Duisburg wieder.


 

Mehr über die MSV-Frauen gibt es bei...

Instagram: MSV_Duisburg_Frauen

Twitter: @MSVFrauen

Facebook: MSV-Frauen

Snapchat: msv_frauen

...oder über unsere MSV-Frauen App für Android oder Apple

U13: Die Null steht - Mini-Zebras klauen GSG die Punkte

Die Null steht - Malina König(MSV) hielt ihre Bude sauberDuisburg (mm) - Durch einen 1:0 (0:0)-Sieg bei der GSG Duisburg haben die D-Juniorinnen des MSV Duisburg nach dem vorangegangenen 4:3 beim Duisburger SV 1900 den zweiten Auswärtserfolg in Serie gefeiert.

Am 18. Spieltag der U13-Kreisklasse traf Elisa Kammen kurz nach dem Seitenwechsel auf Zuspiel von Nele Kiesewalter.

Da MSV-Keeperin Malina König ihren Arbeitsplatz sauber hielt, konnten sich die jüngsten MSV-Nachwuchskickerinnen nach dem Abpfiff über drei Punkte freuen.

Abwehrchefin - An Hannah Vogel(MSV) kamen die Jungs nicht vorbeiD-Junioren-Kreisklasse, 18. Spieltag, GSG Duisburg - MSV Duisburg 0:1 (0:0)

Bei leichtem Nieselregen trafen die U13-Mädchen des MSV Duisburg am vergangenen Samstag auf dem Hartplatz an der Großenbaumer Allee auf die Jungs der GSG Duisburg und es entwickelte sich eine abwechslungsreiche Begegnung, bei der die Gastgeber zunächst mehr Ballbesitz hatten und schnelle Angriffe über die Außenbahnen vortrugen. Dem Druck stand eine gut sortierte MSV-Defensive gegenüber, bei der Hannah Vogel das Zentrum mit gewohnter Zuverlässigkeit verwaltete und dadurch Zebra-Keeperin Malina König einige Arbeit abnahm.

Trotz der leichten optischen Überlegenheit der Großenbaumer Jungs waren es die Gäste, die nach zwölf Minuten die erste dicke Torchance auf dem Fuß hatten, doch Elisa Kammen setzte den Abschluss nach einem schnellen Konter zu hoch an, so dass das Leder über die Querlatte ging. Die größte Möglichkeit auf einen Torerfolg im ersten Durchgang bot sich den Gastgebern - abgesehen von insgesamt fünf Eckbällen - in der 17. Minute, als ein Schuss aus zentraler Position knapp am rechten Torpfosten der Zebras vorbeistrich.

Goldenes Tor - Elisa Kammen traf zum SiegDas war es dann aber auch, so dass es für beide Teams mit einem torlosen Remis in die Kabine ging. Nach dem Seitenwechsel zunächst ein ähnliches Bild, bis die MSV-Kickerinnen in der 37. Spielminute mit einem weiteren Angriff Erfolg hatten. Nele Kiesewalter war schnellen Schrittes die Außenbahn heruntergeflitzt, gab das Spielgerät scharf nach innen, wo Elisa Kammen goldrichtig stand und den Ball vorbei an dem chancenlosen GSG-Schlussmann zum 1:0 in die Maschen schoß.

Das missfiel der GSG natürlich, so dass sich die in blau gekleideten Großenbaumer Jungs einerseits anschickten, den Spielstand in der verbleibenden Zeit auszugleichen, aber sich auf der anderen Seite  immer wieder vor den Kontern der MSV-Mädels in acht nehmen mussten. In zwei Fällen kam den Zebras beim Großenbaumer Ansturm das Aluminium zu Hilfe und gerade in den letzten Spielminuten hatten die anwesenden MSV-Anhänger mehrere Schreckmomente zu überstehen, doch letztenendes hielt das Team von Franzi Göbel hinten dicht.

Scorerpunkt - Nele Kiesewalter(MSV) gab den Pass zum SiegtrefferDas bedeutete, dass Malina König ihren Arbeitsplatz zwischen den Pfosten am Ende ohne Gegentor verlassen konnte und die Zebra-Kickerinnen nach dem vorangegangenen 4:3-Sieg beim Duisburger SV 1900 den zweiten Auswärtserfolg in Serie feiern konnten. Darauf wollen die MSV-Mädels am kommenden Wochenende am liebsten aufbauen, wenn es zu Hause (Anstoß: 10.00 Uhr) gegen Eintracht Duisburg geht. Hier steht aus dem Hinspiel noch eine unnötige 1:2-Niederlage zu Buche, bei der der MSV schlichtweg das Toreschießen "vergaß" und darum am Ende ohne Punkte dastand. Motivation sollte bei der Göbel-Truppe also in ausreichendem Maße vorhanden sein.

Kader MSV Duisburg: König, Berns, Kammen, Vogel, Hlavova, Karwatzki, Kiesewalter, Gayretli, Kocabasoglou, Riemer

Tor: 0:1 Kammen (37.)

Gelbe Karten: - / -

Zuschauer: 25

Der aktuelle Spieltag: Übersicht über die Ergebnisse und die Tabelle des 18. Spieltags der D-Junioren-Kreisklasse.(Quelle: fussball.de)

Die nächsten Termine:

 Hier geht es zur Bildergalerie der MSV-Frauen Facebook Seite =>